Ita (Titularbistum)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ita ist ein Titularbistum der römisch-katholischen Kirche.

Es geht zurück auf einen antiken Bischofssitz, der sich in der römischen Provinz Mauretania Caesariensis im heutigen nördlichen Algerien befand.

Titularbischöfe von Ita
Nr. Name Amt von bis
1 Tadeusz Stanisław Szwagrzyk Weihbischof in Tschenstochau (Polen) 3. November 1964 7. Dezember 1992
2 James Anthony Tamayo Weihbischof in Galveston-Houston (USA) 26. Januar 1993 3. Juli 2000
3 Pedro Luiz Stringhini Weihbischof in São Paulo (Brasilien) 3. Januar 2001 30. Dezember 2009
4 Gabriel Edoe Kumordji SVD Apostolischer Vikar von Donkorkrom (Ghana) 19. Januar 2010

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Eintrag zu Ita auf catholic-hierarchy.org (englisch)