Italienische Fußballmeisterschaft 1921/22

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Italienische Fußballmeisterschaft 1921/22 war die 21. italienische Fußballmeisterschaft, die von der Federazione Italiana Giuoco Calcio (FIGC) ausgetragen wurde. Italienischer Meister 1921/22 wurde US Novese. Parallel dazu fand noch eine andere Meisterschaft statt, die Prima Divisione 1921/22, veranstaltet von der Confederazione Calcistica Italiana (CCI). Diese gewann die SG Pro Vercelli. Später wurden die Gewinner beider Meisterschaften als italienische Fußballmeister 1921/22 anerkannt.

Meisterschaft der FIGC[Bearbeiten]

1. Runde[Bearbeiten]

Ligurien[Bearbeiten]

Ligurien Pt # G U V GF GS
1. SG Sampierdarenese 18 10 8 2 0 25 7
2. Speranza Savona 12 10 5 2 3 17 17
3. US Rivarolese 10 10 4 2 4 13 13
4. FS Sestrese Calcio 1919 8 10 3 2 5 17 13
5. SPES Genua 7 10 3 1 6 11 20
6. Giovani Calciatori Genova 3 10 1 1 8 9 22

Piemont[Bearbeiten]

Piemont Pt # G U V GF GS
1. US Novese 18 10 8 2 0 20 1
2. US Torinese 13 10 5 3 2 9 9
3. FC Pastore 12 10 4 4 2 9 10
4. Valenzana Calcio 9 10 4 1 5 10 12
5. Giovani Calciatori Cappuccini 8 10 3 2 5 8 14
6. AS Biellese 0 10 0 0 10 0 10

Lombardei[Bearbeiten]

Lombardei Pt # G U V GF GS
1. Esperia FC 9 6 4 1 1 11 6
2. US Cremonese 6 6 3 0 3 12 9
3. FC Como 5 6 2 1 3 7 8
4. Enotria Goliardo 4 6 2 0 4 6 13

Venetien[Bearbeiten]

Venetien Pt # G U V GF GS
1. Petrarca Padova 14 10 6 2 2 16 14
2. Udinese Calcio 12 10 4 4 2 17 8
3. Bentegodi Verona 9 10 3 3 4 24 17
4. FBC Treviso 9 10 3 3 4 10 19
5. AC Legnaghese 8 10 2 4 4 11 14
6. Calcio Schio 1905 8 10 2 4 4 14 17

Emilia-Romagna[Bearbeiten]

Emilia-Romagna Pt # G U V GF GS
1. SPAL Ferrara 9 6 3 3 0 12 5
2. Virtus Bologna 8 6 3 2 1 10 5
3. AC Parma 4 6 1 2 3 8 13
4. Piacenza Calcio 3 6 1 1 4 7 14

Toskana[Bearbeiten]

Toskana Pt # G U V GF GS
1. Pro Livorno 15 10 7 1 2 20 8
2. FC Lucca 13 10 5 3 2 25 10
3. Libertas Firenze 12 10 5 2 3 11 15
4. FC Esperia Viareggio 11 10 5 1 4 18 16
5. SC Prato 5 10 1 3 6 11 18
6. Club Sportivo Firenze 4 10 1 2 7 6 24

Halbfinale[Bearbeiten]

Gruppe 1[Bearbeiten]

Gruppe 1 Pt # G U V GF GS
1. US Novese 7 4 3 1 0 12 4
2. Petrarca Padova 4 4 1 2 1 5 5
3. Pro Livorno 1 4 0 1 3 3 11

Gruppe 2[Bearbeiten]

Gruppe 2 Pt # G U V GF GS
1. SG Sampierdarenese 5 4 2 1 1 4 3
2. SPAL Ferrara 5 4 2 1 1 8 7
3. Esperia FC 2 4 0 2 2 6 8

Die SG Sampierdarenese qualifizierte sich aufgrund des gewonnenen direkten Vergleiches fürs nationale Endspiel.

Finale[Bearbeiten]

Die Endspiele um die italienische Fußballmeisterschaft 1921/22 der FIGC fanden am 7. Mai 1922 in Genua, am 14. Mai 1922 in Novi Ligure sowie das Entscheidungsspiel am 21. Mai 1922 in Cremona statt.

Paarung
Resultat
SG Sampierdarenese - US Novese 0:0
Paarung
Resultat
US Novese - SG Sampierdarenese 0:0
Paarung
Resultat
US Novese - SG Sampierdarenese 2:1

Damit gewann die US Novese die italienische Fußballmeisterschaft 1921/22 der FIGC, was den ersten und bis heute einzigen großen Titel des Vereins bedeutete.

Meistermannschaft[Bearbeiten]

Meisterschaft der CCI[Bearbeiten]

Lega Nord[Bearbeiten]

Gruppe 1[Bearbeiten]

Gruppe 1 Pt # G U V GF GS
1. SG Pro Vercelli 36 22 17 2 3 61 14
2. Novara Calcio 30 22 12 6 4 47 19
3. FC Bologna 27 22 11 5 6 44 22
4. AC Mantova 24 22 11 2 9 40 34
5. SG Andrea Doria 23 22 11 1 10 36 32
6. Juventus Turin 22 22 7 8 7 27 32
7. Hellas Verona 22 22 10 2 10 29 36
8. US Milanese 20 22 6 8 8 24 29
9. AC Mailand 18 22 7 4 11 29 36
10. US Livorno 17 22 7 3 12 23 41
11. AC Spezia 16 22 5 6 11 21 31
12. Vicenza Calcio 7 22 2 3 17 18 73

Gruppe 2[Bearbeiten]

Gruppe 2 Pt # G U V GF GS
1. CFC Genua 37 22 16 5 1 61 13
2. US Alessandria 28 22 9 10 3 41 24
3. Pisa SC 27 22 12 3 7 53 28
4. FC Modena 26 22 12 2 8 34 33
5. Calcio Padova 23 22 10 3 9 30 36
6. AS Casale 20 22 7 6 9 33 27
7. AC Legnano 20 22 7 6 9 28 29
8. FBC Savona 20 22 9 2 11 28 33
9. FBC Turin 20 22 6 8 8 21 29
10. AC Venedig 17 22 7 3 12 19 45
11. FBC Brescia 15 22 6 3 13 19 33
12. Inter Mailand 11 22 3 5 14 29 66

Finale[Bearbeiten]

Die Endspiele um die italienische Fußballmeisterschaft 1921/22 der FIGC fanden am 7. Mai 1922 in Genua, am 14. Mai 1922 in Novi Ligure sowie das Entscheidungsspiel am 21. Mai 1922 in Cremona statt.

Paarung
Resultat
CFC Genua - SG Pro Vercelli 0:0
Paarung
Resultat
SG Pro Vercelli - CFC Genua 2:1

Damit war die SG Pro Vercelli als Sieger der Lega Nord für das nationale Finale um die italienische Meisterschaft des Verbandes CCI qualifiziert.

Lega Sud[Bearbeiten]

Latium[Bearbeiten]

Latium Pt # G U V GF GS
1. Fortitudo Roma 28 16 13 2 1 35 10
2. Alba Roma 24 16 11 2 3 38 13
3. Juventus Audax Rom 20 16 8 4 4 45 26
4. Lazio Rom 20 16 8 4 4 37 26
5. US Romana 14 16 5 4 7 24 29
6. Audace Roma 12 16 4 4 8 32 42
7. Roman FC 12 16 4 4 8 24 39
8. Pro Roma 8 16 2 4 10 15 37
9. SSD Tivoli 6 16 2 2 12 20 52

Marken[Bearbeiten]

Marken Pt # G U V GF GS
1. AC Anconitana 8 4 4 0 0 18 2
2. Vigor Senigallia 7 4 3 1 0 13 6
3. AC Maceratese 1 4 0 1 3 3 10
3. Helvia Recina 0 4 0 0 4 6 16

Kampanien[Bearbeiten]

Kampanien Pt # G U V GF GS
1. FC Puteolana 24 12 12 0 0 34 3
2. FC Savoia 18 12 9 0 3 40 14
3. Internazionale Napoli 12 12 5 2 5 13 16
4. AC Neapel 11 12 5 1 6 15 23
5. Ilva Bagnolese 10 12 3 4 5 13 24
6. AC Stabia 9 12 4 1 7 14 24
7. US Salernitana 0 12 0 0 12 4 29

Apulien[Bearbeiten]

Apulien Pt # G U V GF GS
1. Audace Taranto 9 6 4 1 1 16 7
2. Pro Italia Taranto 8 6 3 2 1 11 6
3. Liberty Bari 6 6 2 2 2 13 8
4. Veloce Taranto 1 6 0 1 5 1 20

Sizilien[Bearbeiten]

Sizilien Pt # G U V GF GS
1. FBC Palermo 20 10 10 0 0 37 5
2. Libertas Palermo 12 10 6 0 4 18 16
3. US Messinese 10 10 4 2 4 31 19
4. Umberto I Messina 10 10 4 2 4 12 21
5. SC Messina 8 10 3 2 5 16 22
6. Vigor Trapani 0 10 0 0 10 3 34

Finale[Bearbeiten]

1. Runde[Bearbeiten]
Paarung
Resultat
FC Puteolana - AC Anconitana 3:0
Paarung
Resultat
Audace Taranto - FBC Palermo 1:0
2. Runde[Bearbeiten]
Paarung
Resultat
Fortitudo Roma - Audace Taranto 4:1
3. Runde[Bearbeiten]
Paarung
Resultat
Fortitudo Roma - FC Puteolana 2:0

Damit komplettierte Fortitudo Roma als Sieger der Lega Sud das Endspiel um die nationale Meisterschaft der CCI und traf dort auf die SG Pro Vercelli.

Finale[Bearbeiten]

Paarung
Resultat
SG Pro Vercelli - Fortitudo Roma 3:0
Paarung
Resultat
Fortitudo Roma - SG Pro Vercelli 2:5

Damit gewann die SG Pro Vercelli die italienische Fußballmeisterschaft 1921/22 der CCI. Dies war der siebente Meistertitel für den heutigen Drittligisten.

Meistermannschaft[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Almanacco Illustrato del Calcio Edizione 2005