Italienische Rugby-League-Nationalmannschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Italien
Spitzname(n) Gli Azzurri
Verband Italienischer Rugby-League-Verband
Trainer Carlo Napolitano
Kapitän Andrew Kaleopa
Kit left arm.png Kit body.png Kit right arm.png
Kit shorts.png
Kit socks.png
Erstes Länderspiel
FrankreichFrankreich Frankreich 29:17 Italien ItalienItalien
(Cahors,Frankreich; 1951)
Höchster Sieg
RusslandRussland Russland 6:92 Italien ItalienItalien
(Padova, Italien; 2011)
Höchste Niederlage
SchottlandSchottland Schottland 104:0 Italien ItalienItalien
(Padova,Italien; 2009)
Weltmeisterschaften
2013
Bestes Ergebnis: Gruppenphase 2013

Die Italienische Rugby-League-Nationalmannschaft vertritt Italien auf internationaler Ebene im Rugby-League-Sport. Sie trug ihr erstes Spiel im Jahr 1960 aus und hat sich 2013 für die Endrunde der Rugby-League-Weltmeisterschaft qualifiziert, wo sie äußerst knapp in der Gruppenphase ausschieden. Die Sportart wird durch den Italienischen Rugby-League-Verband organisiert.