Itelteich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Itelteich
Blick zum Itelteich.jpg
Geographische Lage südöstlich von Walkenried, Landkreis Osterode am Harz, Niedersachsen, Deutschland
Daten
Koordinaten 51° 34′ 46,2″ N, 10° 38′ 20,8″ O51.579510.6391Koordinaten: 51° 34′ 46,2″ N, 10° 38′ 20,8″ O
Itelteich (Niedersachsen)
Itelteich
Fläche 4,5 haf5

Der Itelteich liegt etwa 1,6 km südöstlich von Walkenried im Landkreis Osterode am Harz in Niedersachsen.

Beschreibung[Bearbeiten]

Er wurde von Zisterziensermönchen des Klosters Walkenried künstlich aufgestaut und diente als Fischteich. An seinem westlichen Ende wird er von Karstquellen gespeist und fließt über eine Schwinde unterirdisch nach Osten ab, wobei der Wasserlauf die Himmelreichhöhle durchquert. Der Itelteich liegt innerhalb des Naturschutzgebiets Itelteich und am Karstwanderweg.

Unmittelbar nördlich des Teiches verläuft die Südharzstrecke.

Quellen[Bearbeiten]

  • Topographische Karte 1:25000, Nr. 4429 Bad Sachsa

Einzelnachweise[Bearbeiten]


Weblinks[Bearbeiten]