Iván Velasco

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Iván Velasco Straßenradsport
Iván Velasco bei der Tour de Romandie 2011
Iván Velasco bei der Tour de Romandie 2011
zur Person
Vollständiger Name Iván Velasco Murillo
Geburtsdatum 7. Februar 1980
Nation SpanienSpanien Spanien
zum Team
Aktuelles Team Euskaltel-Euskadi
Disziplin Straße
Funktion Fahrer
Team(s)
2006
2007–2012
2013
Orbea Continental
Euskaltel-Euskadi
Caja Rural-Seguros RGA
Infobox zuletzt aktualisiert: 17. Oktober 2012

Iván Velasco Murillo (* 7. Februar 1980 in Arrasate, Gipuzkoa) ist ein spanischer Radrennfahrer.

Karriere[Bearbeiten]

Er begann seine Karriere im Jahr 2006 beim zweitklassigen spanischen Profiteam Orbea. In der Saison 2007 wechselte er zum baskischen Team Euskaltel-Euskadi, das an der UCI Pro Tour teilnimmt.

Velasco war Mitglied des Euskaltel-Euskadi-Aufgebotes beim Giro d’Italia 2007. Das dreiwöchige Rennen beendete er auf dem 76. Platz. In den folgenden Jahren nahm er noch insgesamt zweimal am Giro d’Italia und je einmal an der Tour de France und der Vuelta a España teil. Sein Bestes Ergebnis war der 51. Rang bei der Vuelta a España 2008.

2010 hatte Velasco ein gutes Frühjahr, als er 16. bei der Katalonien-Rundfahrt und je 18. bei der Tour Down Under und der Baskenland-Rundfahrt wurde. 2012 wurde er Neunter der Gesamtwertung der Vuelta a Castilla y León.

Platzierungen bei den Grand Tours[Bearbeiten]

Grand Tour 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014
Pink jersey Giro 76 54 - - - DNF - -
Yellow jersey Tour - - - 62 WD - -
red jersey Vuelta - 51 - - - 26 WD

Legende:

  • DNF: did not finish, Fahrer hat eine Etappe nicht beendet
  • WD: withdrawal, Fahrer hat die Rundfahrt nach einer Etappe abgebrochen

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Iván Velasco – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien