Jérémy Kapone

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Biografie

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Jérémy Kapone (* 16. April 1990 in Douarnenez), auch als "Jean-Phillipe Verdin" bekannt, ist ein französischer Schauspieler und Singer-Songwriter.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Jérémy Kapone, geboren 1990 in der Gemeinde im Westen Frankreichs im Département Finistère in der Region Bretagne, ist Sänger und Gitarrist der Gruppe Kaponz & Spinoza. Kapone ist aber auch als Solist tätig.

Sein schauspielerischer Durchbruch gelang ihm 2008 in Lisa Azuelos Filmkomödie LOL (Laughing Out Loud) neben Sophie Marceau. 2011 sah man ihn in Jan Seemanns dramatischem Kurzfilm Summer Knows. In Detlev Bucks Filmdrama Die Vermessung der Welt spielte er 2012 an der Seite von Florian David Fitz und Vicky Krieps.

Filmografie[Bearbeiten]

Kino[Bearbeiten]

Fernsehen[Bearbeiten]

  • 2010: Le grand restaurant - Alexandre
  • 2011: Le grand restaurant II

Musik[Bearbeiten]

Kaponz & Spinoza

  • Exil
  • Je range
  • Relax
  • Bonnie aime Clyde
  • J'espère
  • sale mioche

Jérémy Kapone

  • Élément du décor
  • Kick Ass
  • Sade
  • petite rose
  • Little Sister

Weblinks[Bearbeiten]