Józefów (Powiat Otwocki)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Józefów
Wappen von Józefów
Józefów (Polen)
Józefów
Józefów
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Masowien
Landkreis: Otwock
Geographische Lage: 52° 8′ N, 21° 14′ O52.13555555555621.236944444444Koordinaten: 52° 8′ 8″ N, 21° 14′ 13″ O
Einwohner: 19.914
(31. Dez. 2013)[1]
Postleitzahl: 05-420 und 05-410
Telefonvorwahl: (+48) 22
Kfz-Kennzeichen: WOT
Wirtschaft und Verkehr
Straße: DW 801 DęblinWarschau
Nächster int. Flughafen: Warschau
Gemeinde
Gemeindeart: Stadtgemeinde
Einwohner: 19.914
(31. Dez. 2013)[1]
Gemeindenummer (GUS): 1417011
Verwaltung (Stand: 2008)
Bürgermeister: Stanisław Kruszewski
Adresse: Kardynała Wyszyńskiego 1
05-420 Józefów
Webpräsenz: jozefow.pl

Józefów ist eine Stadt in Polen in der Wojewodschaft Masowien, Powiat Otwocki.

Geographische Lage[Bearbeiten]

Józefów schließt sich direkt an den südöstlichen Teil Warschaus an. Südwestlich der Stadt, getrennt durch den Fluss Świder, liegt direkt die Kreisstadt Otwock. Die südliche Grenze von Józefów bildet die Weichsel (Wisła).

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt wurde ursprünglich von den Warschauern als Sommerurlaubsort genutzt. Ab den 1880er Jahren entstanden hier Erholungshäuser und Pensionen. 1958 wurde der Ort als selbständige Siedlung (osiedle) anerkannt.[2] Stadtrecht erhielt Józefów 1962.

Von 1975 bis 1998 gehörte die Gemeinde zur Woiwodschaft Warschau.[3]

Naturreservate[Bearbeiten]

Zum Gebiet der Stadt gehören die Naturreservate Świder, die Insel Zawadowskie und die Insel Świderskie.

Verkehr[Bearbeiten]

Am Südrand der Stadt verläuft die Wojewodschaftsstraße 801 (droga wojewódzka 801), die in ihrem nordwestlichen Verlauf nach Warschau und im südöstlichen nach Dęblin führt.

Józefów liegt an der Bahnstrecke von Warschau nach Otwock. Es verfügt über einen eigenen Bahnanschluss, auf dem die Koleje Mazowieckie Direktverbindungen nach Warschau, Otwock und Dęblin anbietet.

Der nächste internationale Flughafen ist der Frédéric-Chopin-Flughafen Warschau, der etwa 20 Kilometer westlich von Józefów liegt.

Bildung[Bearbeiten]

Das Gimnazjum nr 1 unterhält eine Schulpartnerschaft mit dem Marie-Curie-Gymnasium Dresden.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Verweise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Józefów – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. a b Population. Size and Structure by Territorial Division. As of December 31, 2013. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF), abgerufen am 7. Juli 2014.
  2. wiw.pl, Józefów, abgerufen am 28. Juni 2008
  3. Dz.U. 1975 nr 17 poz. 92 (polnisch) (PDF; 802 kB)