Jørgen Mads Clausen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jørgen Mads Clausen (* 23. September 1948) ist ein dänischer Unternehmer.

Leben[Bearbeiten]

Clausen ist der Sohn von Mads Clausen. Er leitet nach dem Tod seines Vaters bis 2008 das dänische Unternehmen Danfoss. Nach Angaben des US-amerikanischen Forbes Magazine gehört Clausen zu den reichsten Dänen und ist 2005 in The World's Billionaires gelistet. Clausen wurde am 9. Januar 2009 zum Ritter 1. Klasse des Dannebrogorden ernannt. Seit dem 11. Juni 2010 ist er Königlicher Kammerherr des dänischen Königshauses in Kopenhagen.

Er ist mit Anette Clausen verheiratet und hat mit ihr die Kinder Marcus und Mads Clausen.

Literatur[Bearbeiten]

  • Ole Sönnichsen: Mulighedernes mand: en bog om Jørgen Mads Clausen. Jyllands-Posten 2007. ISBN 978-87-7692-062-3.

Weblinks[Bearbeiten]