Jüdischer Friedhof (Bukarest)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Jüdische Friedhof in Bukarest in der rumänischen Hauptstadt Bukarest umfasst 35.000 Gräber. Auf dem Friedhof sind auch Holocaust-Opfer bestattet. Im Jahr 2008 wurden bis zu 200 Gräber geschändet und Grabsteine umgestoßen.

Weblinks[Bearbeiten]