Jüdischer Friedhof (Gangelt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jüdischer Friedhof Gangelt

Der Jüdische Friedhof Gangelt ist ein jüdischer Friedhof in Gangelt, einer Gemeinde im Kreis Heinsberg in Nordrhein-Westfalen. Vor der Anlage eines eigenen Friedhofs begruben die Juden aus Gangelt ihre Toten auf dem alten Friedhof in Heinsberg.

Der Friedhof am Wirtsberg an der B 56 wurde von 1877 bis 1937 belegt. Auf ihm befinden sich 31 Grabsteine. Anfang Mai 2010 wurden bei einer Friedhofsschändung fast alle Grabsteine des Friedhofs umgeworfen.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Jüdischer Friedhof (Gangelt) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Entsetzen in Gangelt: Jüdischer Friedhof geschändet. AZ-WEB.DE vom 2. Mai 2010

50.98336.0147Koordinaten: 50° 59′ 0″ N, 6° 0′ 53″ O