Jürgen Dethloff

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jürgen Dethloff (* 12. Mai 1924 in Stettin; † 31. Dezember 2002 in Hamburg) war ein deutscher Erfinder.

Leben[Bearbeiten]

Dethloff gilt als der Erfinder der Mikroprozessorkarte und als Mitentwickler der Chipkarte. Der Rundfunk-Mechanikermeister meldete 1969 in Deutschland mit Helmut Gröttrup ein Patent für eine Plastikkarte mit integriertem Schaltkreis an.

Weblinks[Bearbeiten]