J. P. Manoux

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jean-Paul Christophe Manoux (* 8. Juni 1969 in Santa Barbara, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Manoux ist das älteste Kind der Familie und hat sechs Geschwister. Aktuell ist er als S.T.A.N. der Android in der Disney-XD-Serie Aaron Stone zu sehen. Außerdem spielte er den Dustin Crenshaw in der Krankenhaus-Serie Emergency Room – Die Notaufnahme und eine Doppel Rolle in der Disney-Serie Phil aus der Zukunft als Curtis der Höhlenmensch und Vize-Schulleiter Hackett.

Weiterhin gehörte Manoux zur Stammbesetzung von The Wayne Brady Show, war ein Teil von Werbekampagnen für Fruit of the Loom oder Got Milk?. Ansonsten ist er dem Publikum durch Gastrollen in den Serien Angel – Jäger der Finsternis, How I Met Your Mother, Smallville, Scrubs – Die Anfänger, Charmed – Zauberhafte Hexen und Crossing Jordan – Pathologin mit Profil bekannt. Manoux ist auch als Synchronsprecher tätig, so spricht er in Kuzcos Königsklasse, der Serienfortsetzung von Disneys Ein Königreich für ein Lama den Kuzco.

Er führte Regie in einigen Folgen von Aaron Stone und Phil aus der Zukunft und spielte in den Michael Bay Filmen Transformers und Die Insel jeweils eine kleine Rolle.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]