JAG – Im Auftrag der Ehre/Episodenliste

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo zur Serie

Diese Episodenliste enthält alle Episoden der US-amerikanischen Fernsehserie JAG – Im Auftrag der Ehre in der Reihenfolge ihrer Erstausstrahlung. Zwischen 1995 und 2005 entstanden in 10 Staffeln insgesamt 227 Episoden mit einer Länge von jeweils etwa 45 Minuten.

Übersicht[Bearbeiten]

Staffel Episodenanzahl Erstausstrahlung USA Deutschsprachige Erstausstrahlung
Staffelpremiere Staffelfinale Staffelpremiere Staffelfinale
1 22 23. September 1995 22. Mai 1996 26. Juli 1996 15. November 1996
2 15 3. Januar 1997 18. April 1997 10. Oktober 1997 23. Januar 1998
3 24 23. September 1997 19. Mai 1998 22. Januar 2000 17. April 2000
4 24 22. September 1998 25. Mai 1999 30. Juli 2000 1. Januar 2001
5 25 21. September 1999 23. Mai 2000 4. Februar 2001 5. August 2001
6 24 3. Oktober 2000 22. Mai 2001 12. August 2001 5. Januar 2003
7 24 25. September 2001 21. Mai 2002 1. August 2004 24. Oktober 2004
8 24 24. September 2002 20. Mai 2003 31. Oktober 2004 23. Januar 2005
9 23 26. September 2003 21. Mai 2004 30. Januar 2005 24. April 2005
10 22 24. September 2004 29. April 2005 30. April 2006 16. Juli 2006

Staffel 1[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der ersten Staffel war vom 23. September 1995 bis zum 22. Mai 1996 auf dem US-amerikanischen Sender NBC zu sehen.[1] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Free-TV-Sender Sat.1 vom 26. Juli bis zum 15. November 1996.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
1 1 Tod auf dem Flugzeugträger – Teil 1 A New Life (1) 23. Sep. 1995 26. Juli 1996 Donald P. Bellisario Donald P. Bellisario
Harmon Rabb untersucht den mysteriösen Tod einer weiblichen Pilotin an Bord eines Flugzeugträgers. Harm ist überzeugt, dass die über Bord gegangene Pilotin keinen Selbstmord verübt hat, sondern gestoßen wurde.
2 2 Tod auf dem Flugzeugträger – Teil 2 A New Life (2) 23. Sep. 1995 26. Juli 1996 Donald P. Bellisario Donald P. Bellisario
Harm ermittelt weiter und stellt fest, dass sich alle Verdächtigen noch an Bord des Flugzeugträgers befinden müssen.
3 3 Der Torpedo Shadow 30. Sep. 1995 2. Aug. 1996 Donald P. Bellisario Donald P. Bellisario
Ein frustrierter Software-Entwickler an Bord eines U-Boots erpresst die Navy mit einem abgeschossenen Torpedo, über den nur er die Kontrolle hat.
4 4 Operation Sandsturm Desert Son 7. Okt. 1995 2. Aug. 1996 Joe Napolitano Robert Crais, Evan Katz & Donald P. Bellisario
Der arrogante Sohn eines wichtigen Generals gibt zu, sich bei der Berechnung von Artillerie-Koordinaten geirrt zu haben – ein Irrtum mit tödlichen Folgen.
5 5 Der Offiziersmörder Déjà Vu 21. Okt. 1995 9. Aug. 1996 Doug Lefler Evan Katz
Ein Navy-Lieutenant wird in der Nähe des Ehrenfriedhofes Arlington umgebracht.
6 6 Flug in den Tod Pilot Error 4. Nov. 1995 9. Aug. 1996 Les Landau Robert Cochran, Donald P. Bellisario & Jack Orman
Harms alter Zimmergenosse kommt ums Leben, als während eines Testfluges die Maschine abstürzt.
7 7 Der leuchtende Pfad War Cries 11. Nov. 1995 16. Aug. 1996 Duwayne Dunham R. Scott Gemmill
In der amerikanischen Botschaft in Lima wird von US-Marines eine Gestalt auf der Mauer des Botschaftsgrundstücks getötet. Es stellt sich allerdings heraus, dass der vermeintliche Angreifer noch ein Junge war.
8 8 Der Ausbruch Brig Break 2. Dez. 1995 23. Aug. 1996 Jim Johnston Reuben Leder & Robert Cochran
Das JAG-Team verfolgt auf der Navy-Basis Sea-Tac die Spur von gestohlenen Raketen. Es kommt zu einer Revolte im Gefängnis und Austin wird als Geisel genommen.
9 9 Gefangen in Bagdad Scimitar 9. Dez. 1995 30. Aug. 1996 John McPherson Robert Cochran
Ein Marine wird im Irak gefangen genommen und steht wegen Spionage vor Gericht.
10 10 Tod einer Rekrutin Boot 6. Jan. 1996 20. Sep. 1996 Jim Johnston Lucian Truscott IV
Im Trainingszentrum Parris Island wird die Rekrutin Shuler in einem Kletterturm stranguliert aufgefunden. Tod durch Unfall lautet der Bericht. In einem anonymen Brief ist jedoch von Mord die Rede. Meg Austin lässt sich inkognito als Rekrutin in die Ausbildungseinheit einschleusen.
11 11 Unheimliche Begegnungen Sightings 13. Jan. 1996 30. Aug. 1996 Tom Del Ruth Evan Katz
Vor Jahren hat die Navy ihren Luftwaffenstützpunkt bei Del Rio aufgegeben, weil dort angeblich UFOs und unheimliche Gestalten ihr Unwesen treiben. Darauf soll auch das Verschwinden einer Zehnjährigen zurückzuführen sein. Rabb und Austin sollen das Mädchen finden.
12 12 Code Red The Brotherhood 3. Feb. 1996 6. Sep. 1996 Michael Zinberg R. Scott Gemmill & Donald P. Bellisario
Ein farbiger Marine wird mit schweren Verletzungen aufgefunden. Harm ist überzeugt, dass die Angreifer Rassisten sind.
13 13 Vor dem Kriegsgericht Defensive Action 13. Mär. 1996 13. Sep. 1996 Ray Austin Terry Curtis Fox
Capt. Boone hat durch den Abschuss eines bosnischen Hubschraubers den Waffenstillstand verletzt. Das JAG-Team verteidigt seine Handlung vor dem Kriegsgericht.
14 14 Das Virus Smoked 20. Mär. 1996 27. Sep. 1996 Jim Johnston Donald P. Bellisario
In dem Flugzeug von Rabbs Freund verschmort ein Blitz Navigationssystem sowie Funkanlage. Er driftet nach Kuba ab, wird zur Landung gezwungen und festgehalten. Harm soll Pilot und Maschine zurückholen oder zerstören, denn das Flugzeug hat eine völlig neue Elektronik an Bord.
15 15 Hemlock Hemlock 27. Mär. 1996 4. Okt. 1996 Jim Johnston Donald P. Bellisario & Jack Orman
Präsident Jelzin wird in Washington erwartet. Zwei Tage vorher dringt ein Attentäter in das Pentagon-Büro eines Royal-Navy-Commanders ein, holt sich aus dessen Computer Jelzins Reiseroute und schickt sie versehentlich an das Fax von Meg Austin. Kaum hat er seinen Irrtum erkannt, taucht er in Megs Büro auf, um das Schreiben wieder an sich zu nehmen.
16 16 Der Scharfschütze High Ground 3. Apr. 1996 11. Okt. 1996 Ray Austin Robert McCullough & Greg Strangis
Ein Ausbilder, dem versprochen wurde, dass er bis zu seiner Pensionierung nur noch Dienst im Inland leisten muss, soll nach Bosnien versetzt werden. Er schießt deshalb auf seinen Vorgesetzten.
17 17 Sprung in den Tod Black Ops 10. Apr. 1996 18. Okt. 1996 Ray Austin Greg Strangis & Robert McCullough
Ein Navy-Pilot und Sohn einer US-Senatorin stirbt als Mitglied in einem Team der SEALs, offenbar aufgrund von Fahrlässigkeit seitens der SEALs. Deswegen möchte die Senatorin, dass die SEALs dauerhaft aufgelöst werden. Admiral Chegwidden und Rabb finden im Dickicht vieler Lügen heraus, was wirklich die Ursache für den Tod des Piloten war.
18 18 Das Versprechen Survivors 17. Apr. 1996 25. Okt. 1996 Greg Beeman R. Scott Gemmill, Donald P. Bellisario & Jack Orman
Ein Colonel der Marines glaubt, dass in seinem Sohn ein Kamerad aus dem Vietnamkrieg reinkarniert ist. Er entführt sein Kind mitten des Sorgerechtsverfahrens, um ein altes Versprechen, das er seinem Kameraden im Gefecht gegeben hatte, einzulösen.
19 19 Sabotage Recovery 1. Mai 1996 1. Nov. 1996 Joe Napolitano Jack Orman
Bei einer Notfallübung an einem Space-Shuttle bricht ein Stahlseil und ein Astronaut fällt in den Tod. Rabb und Austin bekommen den Auftrag festzustellen, ob Sabotage vorliegt, bevor der Shuttle in den Weltraum startet.
20 20 Der Gefangene The Prisoner 8. Mai 1996 8. Nov. 1996 Michael Zinberg Evan Katz
Rabb wird von der chinesischen Regierung entführt. Er soll im Verhör preisgeben, wie sich die Amerikaner verhalten werden, wenn China versuchte, die Matsu-Inseln mit Gewalt an sich zu reißen. Während seiner Gefangenschaft glaubt Rabb, dass sein im Vietnamkrieg verschollener Vater in der Zelle unter ihm inhaftiert ist.
21 21 Havarie auf hoher See Ares 22. Mai 1996 8. Nov. 1996 Ray Austin Jack Orman & Eric Hall
Das vollautomatische System eines U.S.-Zerstöres weist plötzliche Fehlfunktionen auf. Rabb und Austin müssen herausfinden wieso, bevor das Schiff durch die koreanische Seestreitmacht übernommen wird.
22 22 Das Geisterschiff[Anm. 1] Skeleton Crew[Anm. 1] 1999[Anm. 2] 15. Nov. 1996 Donald P. Bellisario Donald P. Bellisario
Ein weiblicher Lieutenant wird ermordet aufgefunden. Harm findet heraus, dass es sich bei dem Opfer um eine Freundin handelt.

Staffel 2[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der zweiten Staffel war vom 3. Januar bis zum 18. April 1997 auf dem US-amerikanischen Sender CBS zu sehen.[3] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Free-TV-Sender Sat.1 vom 10. Oktober 1997 bis zum 23. Januar 1998.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
23 1 Amerika wird erpresst We the People 3. Jan. 1997 10. Okt. 1997 Les Landau Donald P. Bellisario
Rabb wird von seiner Ordensverleihungsfeier im Weißen Haus zu einem Auftrag mit seiner neuen Partnerin Major Sarah „Mac“ MacKenzie gerufen. Colonel Matthew O’Hara, ein verdienter und hoch dekorierter Soldat, hat die Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staat gestohlen, um 500.000.000 $ Lösegeld zu erpressen. Es stellt sich heraus, dass der Colonel MacKenzies Onkel ist. Bei der Suche nach der Erklärung trifft das Team auf CIA-Agent Clayton Webb.
24 2 Die Akte Magida Secrets 10. Jan. 1997 17. Okt. 1997 Ray Austin Tom Towler
Eine Marine-Corporal flieht nach 8 Jahren aus dem Gefängnis Grotton Brigg in dem er wegen Spionage einsaß. Er nimmt Admiral Chegwidden, MacKenzie und Robberts als Geiseln und fordert die Wiederaufnahme seines Verfahrens, da er meint, sein Verfahren sei durch falsche Informationen manipuliert worden. In diesem Verfahren wurde er von Admiral Chegwidden vertreten. Rabb und Webb arbeiten von außen, um die Tötung des Geiselnehmers durch den CIA-Agenten Osborne zu verhindern.
25 3 Der Fluch Jinx 17. Jan. 1997 24. Okt. 1997 Jerry Jameson Jack Orman
Rabb muss beweisen, dass eine F-14-Staffel, die versehentlich bei der Operation Desert-Storm eine Moschee bombardierte, nicht mit einem Fluch belegt ist, nachdem es zu mehreren Unfällen in der Staffel gekommen ist, bei einem auch sein bester Freund starb.
26 4 Ein Held vor Gericht Heroes 24. Jan. 1997 31. Okt. 1997 Tony Wharmby R. Scott Gemmill
Rabb und MacKenzie treten gegeneinander in einer Anhörung auf. Rabb möchte einen Navy-SEAL wegen Tötung anklagen, der in einer geheimen Mission dessen besten Freund erschossen hat. Rabb geht in der Verhandlung zu weit und feuert mit einer Maschinenpistole in die Decke des Gerichtssaals.
27 5 Die Äquatortaufe Crossing the Line 31. Jan. 1997 7. Nov. 1997 Tony Wharmby Stephen Zito
Eine Pilotin bezichtigt Captain Boone, der sie für eine schlechte Pilotin hält, der sexuellen Belästigung. Die Ermittlungen Rabbs, Robberts und MacKenzies werden durch eine Senatorin erschwert, die sich in die Ermittlungen einmischt.
28 6 Einsatz in Belfast Trinity 7. Feb. 1997 14. Nov. 1997 Alan J. Levi Jack Orman
Ein Säugling einer Navy-Offizierin ist von einem amerikanischen U-Boot-Stützpunkt in Schottland entführt worden. Die gefundenen Beweise lassen den Schluss zu, dass der Vater des Säuglings – ein Führer der IRA – das Kind entführt hat. Rabb und MacKenzie reisen nach Belfast, um das Kind zu finden und arbeiten mit der nordirischen Polizei zusammen.
29 7 Geister der Vergangenheit Ghosts 14. Feb. 1997 21. Nov. 1997 Ray Austin R. Scott Gemmill
Admiral Chegwiddens Leben ist in Gefahr, weil er das letzte lebende Mitglied seines SEAL-Teams aus dem Vietnam-Krieg ist. Bei einem Anschlag wird seine Freundin getötet. Es scheint, dass der Killer Zeugen einer Straftat von vor 30 Jahren im Vietnam-Krieg beseitigen will.
30 8 Die Notlandung Full Engagement 21. Feb. 1997 28. Nov. 1997 Alan J. Levi Jack Orman
Nach einem Absturz mit seinem Doppeldecker „Sarah“, müssen sich Rabb und MacKenzie vor Wilderern verstecken, weil sie Zeugen der Tötung eines Wilderers geworden sind.
31 9 Die Prinzessin auf der Bombe Washington Holiday 28. Feb. 1997 12. Dez. 1997 Joe Napolitano Stephen Zito
Rabb soll die Prinzessin von Rumänien während ihres Aufenthalts in Washington D.C. begleiten. Ihr Vater, der rumänische König, ist in Washington um sein Land der NATO beitreten zu lassen. Er wird erpresst, von seinem Vorhaben Abstand zu nehmen, anderen Falls soll ein Attentat auf die Prinzessin folgen.
32 10 Der Herr der Drogen The Game of Go 28. Feb. 1997 5. Dez. 1997 Ray Austin Tom Towler
Rabb muss einen Marine befreien, der von einem kolumbianischen Drogenbaron als Geisel gefangen gehalten wird.
33 11 Harte Bandagen Force Recon 7. Mär. 1997 19. Dez. 1997 Alan J. Levi Tom Towler & Stephen Zito
Rabb ermittelt inkognito als Gunny im Camp Pendleton während MacKenzie und Robberts dort der Vermutung nachgehen, dass der Captain der Einheit mit unerlaubten Mittel seine Auszubildenden für den Kampfeinsatz ausbildet.
34 12 Der Schutzengel The Guardian 28. Mär. 1997 2. Jan. 1998 Michael Schultz Jack Orman
Rabb und MacKenzie verteidigen einen ehemaligen Navy-SEAL, der wegen Mordes angeklagt ist, weil er Räuber, die einen Supermarkt überfallen haben, tötete. Robberts kann im Lauf der Ermittlungen einen überraschenden Zeugen ermitteln.
35 13 Terror im OP Code Blue 4. Apr. 1997 9. Jan. 1998 Tony Wharmby R. Scott Gemmill
Rabb befindet sich wegen eines Unfalls in einem Krankenhaus, in dem sich ein israelischer Diplomat einer Herztransplantation unterzieht. Terroristen besetzen das Krankenhaus und stellen Bedingungen die erfüllt werden müssen, damit die Ärzte mit der Transplantation fortfahren können. Rabb und MacKenzie, die fließend Persisch spricht, versuchen die Terroristen zu überwältigen.
36 14 Kosaken und Cowboys Cowboys & Cossacks 11. Apr. 1997 16. Jan. 1998 Tony Wharmby R. Scott Gemmill
Zwischen den amerikanischen und russischen Streitkräften soll eine gemeinsame Übung stattfinden. Rabb, MacKenzie und Robberts sind als Beobachteter hinzugezogen worden. Die Situation scheint zu eskalieren, da die beiden Kapitäne den Groll des Kalten Krieges nicht hinter sich lassen wollen.
37 15 Rendezvous mit dem Tod Rendezvous 18. Apr. 1997 23. Jan. 1998 Duwayne Dunham Craig Tepper
MacKenzie muss einen Chief Petty Officer verteidigen, der den Liebhaber seiner Ehefrau getötet haben soll. MacKenzie wird an ihre Kindheit erinnert, die vom Alkoholexzess und Prügel ihres Vaters geprägt war.

Staffel 3[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der dritten Staffel war vom 23. September 1997 bis zum 19. Mai 1998 auf dem US-amerikanischen Sender CBS zu sehen.[4] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Free-TV-Sender Sat.1 vom 22. Januar bis zum 17. April 2000.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
38 1 Das Skelett im Schiffsrumpf Ghost Ship 23. Sep. 1997 22. Jan. 1999 Donald P. Bellisario Donald P. Bellisario
Auf dem stillgelegten Navy-Flugzeugträger USS Hornet wird ein Skelett im Rumpf gefunden. Rabb ist besessen von der Idee, dass eine Verbindung zwischen dem Skelett und seinem verschollenen Vater besteht.
39 2 Sex und Disziplin The Court-Martial of Sandra Gilbert 30. Sep. 1997 29. Jan. 1999 Alan J. Levi Stephen Zito
Bei den Ermittlungen zu Ehebruch und Befehlsverweigerung einer Pilotin mischt sich eine Kongressabgeordnete ein, um die Gerechtigkeit zwischen Mann und Frau in der Navy sicherzustellen.
40 3 Blutige Entscheidung The Good of the Service 7. Okt. 1997 5. Feb. 1999 Alan J. Levi Larry Moskowitz
Rabb und MacKenzie klagen einen Colonel wegen Befehlsmissachtung an. Dieser hatte eine Rettungsaktion für sein Team in Haiti durchgeführt, die von der Marineleitung jedoch verboten wurde. Als Verteidiger tritt Admiral Chegwidden gegen Rabb und MacKenzie auf. Diese hat eine persönliche Beziehung zum Angeklagten.
41 4 Die Sicht der Dinge Blind Side 14. Okt. 1997 12. Feb. 1999 Tony Wharmby Dana Coen
Während eines Trainingsfluges werden zwei Zivilisten getötet. Der verursachende Pilot wird von seinem Fluglehrer, der auch Rabbs Lehrer war, gedeckt.
42 5 König der Flöhe King of the Fleas 21. Okt. 1997 19. Feb. 1999 Tony Wharmby Dana Coen
Ein querschnittgelähmter Vietnamveteran kommt in das JAG-Hauptquartier und gesteht einen Mord. Die Ermittlungen werden dadurch erschwert, dass er vorgibt, Informationen zum Rabbs Vater zu haben.
43 6 Verschollen im Bermuda Dreieck Vanished 28. Okt. 1997 26. Feb. 1999 Alan J. Levi R. Scott Gemmill
Im Bermudadreieck verschwindet eine voll bewaffnetete F-14 ohne jede Spur. Rabb und MacKenzie müssen herausfinden, was mit dem Flugzeug und dem Piloten passiert ist.
44 7 Verräter an Bord Against All Enemies 4. Nov. 1997 5. Mär. 1999 Joe Napolitano Alex Davidson
Die Streitkräfte der USA werden beschuldigt, ein nordkoreanisches Zivilflugzeug abgeschossen zu haben. Rabb und MacKenzie sollen die Wahrheit herausfinden, während die nordkoreanische Kriegsmarine mit Vergeltung droht und die Bergungsarbeiten der Maschine verhindern will.
45 8 Der zweite Zeuge Above and Beyond 11. Nov. 1997 5. Juni 1999 Tony Wharmby Paul Levine
Ein Navy-SEAL soll mit der Medal of Honor für die Rettung eines Washingtoner Diplomaten ausgezeichnet werden. Rabb und MacKenzie sollen klären, ob er diese Auszeichnung verdient hat. Er verweigert aber die Mitarbeit an der Aufklärung des Sachverhaltes.
46 9 Tödliche Kollision Impact 18. Nov. 1997 12. Juni 1999 Paul Schneider R. Scott Gemmill
Rabb und Robberts stoßen auf Widerstand bei der Untersuchung eines Zusammenstoßes eines Helikopters mit einem unbekannten Flugobjekt. MacKenzie verlässt JAG, um in einer privaten Anwaltskanzlei ihres Freundes zu arbeiten.
47 10 Unter Mordverdacht People v. Rabb 25. Nov. 1997 19. Juni 1999 Greg Beeman Larry Moskowitz
Rabb wird des Mordes an einem russischen Mafioso, der ihm Unterlagen zum Verbleib seines Vaters verkaufen wollte, angeklagt und muss von der Zivilistin MacKenzie verteidigt werden. Diese kehrt nach JAG zurück.
48 11 In der Falle Defenseless 9. Dez. 1997 26. Juni 1999 Tony Wharmby Kimberly Costello
Rabb und MacKenzie verteidigen einen Navy-Ensign, die einen türkischen Militärattaché getötet haben soll, weil sie glaubte, er würde sie angreifen. Zunächst glaubt Rabb dieser Version der Ereignisse nicht, wird aber mit der Zeit davon überzeugt. Er widersetzt sich den Ratschlägen des Admirals, die auf Grund von politischem Druck erteilt werden.
49 12 Mord im Hangar Someone to Watch over Annie 6. Jan. 1998 3. Juli 1999 Greg Beeman Stephen Zito
Rabb versucht die Witwe seines Freundes und ihren Sohn Josh zu schützen, da dieser auf einer Navy Air Base einen Mord beobachtet hat. Nachdem ein erfolgloses Attentat auf Rabb und Josh verübt wurde, wird Josh entführt.
50 13 Die Stunde des Jägers With Intent to Die 13. Jan. 1998 10. Juli 1999 Winrich Kolbe Larry Moskowitz
Ein alter Freund und Mentor Admiral Chegwiddens wird bei einem Jagdausflug mit dem stellvertretenden Verteidigungsminister tot im Wald aufgefunden. Der Gerichtsmediziner geht von einer Selbsttötung aus. Chegwidden will dies nicht glauben und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln.
51 14 Amok Father's Day 3. Feb. 1998 17. Juli 1999 Tony Wharmby Dana Coen
Ein Soldat stiehlt einen Panzer, weil er in einem Sorgerechtsstreit um seinen Sohn befürchtet, aufgrund eines Verfahrens wegen Pflichtverletzung, das Sorgerecht nicht zugesprochen zu bekommen.
52 15 Alte Helden sterben nie Yesterday's Heroes 24. Feb. 1998 24. Juli 1999 Greg Beeman R. Scott Gemmill
Rabb und MacKenzie ermitteln gegen drei Veteranen aus dem Zweiten Weltkrieg, die ein Attentat auf eine Jacht eines Drogenbarons begangen haben sollen. Robberts lernt seine zukünftigen Schwiegereltern kennen.
53 16 Ende einer Karriere Chains of Command 3. Mär. 1998 7. Aug. 1999 Tony Wharmby Stephen Zito
Der Chief an Bord der USS Seahawk wird wegen sexueller Belästigung angeklagt. Er engagiert den zivilen Anwalt Dalton Lowne, MacKenzies Freund. Dieser nutzt die Beziehung zu MacKenzie aus, indem er aus ihrer Wohnung vertrauliche Informationen stiehlt.
54 17 Der Verfolger The Stalker 17. Mär. 1998 4. Sep. 1999 Scott Brazil Larry Moskowitz
Nachdem ihr Ex-Freund Lowne erschossen wurde, versucht MacKenzie ihrem Verfolger zu entkommen. Die Tochter des Admirals, Francesca aus Italien, besucht ihren Vater.
55 18 Terror an Bord Tiger, Tiger 24. Mär. 1998 9. Okt. 1999 Tony Wharmby Thom Parham
Eine Kreuzfahrt für Kinder von Navyangehörigen wird todernst, als kubanische Freiheitskämpfer das Schiff entführen, um mit den Waffen des Schiffes Fidel Castro zu ermorden. Rabb ist mit Josh, ohne es seiner Mutter zu sagen, auf den Schiff und muss das Vorhaben der Terroristen vereiteln.
56 19 Dianas Geist Death Watch 31. Mär. 1998 13. Nov. 1999 Donald P. Bellisario Donald P. Bellisario
Rabb hat immer wieder Erinnerungen an die seine getötete Freundin (vgl. Staffel 1, Folge 22). Für die JAG-Behörde war der Fall abgeschlossen, nachdem der Hauptverdächtige Selbstmord begangen hat.
57 20 Der Mann mit der Maske Imposter 21. Apr. 1998 31. Juli 1999 Alan J. Levi R. Scott Gemmill
Der frühere Spion Special Agent Clark Palmer eignet sich Rabbs Identität an, um einen wichtigen Zeugen in einem Prozess, den Rabb und MacKenzie führen, zu töten. Er fesselt Rabb in seiner mit Sprengstoff versehenen Wohnung an einen Bewegungsmelder.
58 21 Die Rückkehr des Jimmy Blackhorse The Return of Jimmy Blackhorse 28. Apr. 1998 12. Apr. 2000 Alan J. Levi Dana Coen
Die Marines bringen einen verstorbene Navajo-Indianer wieder zurück zu seinem Stamm. Er hat im Zweiten Weltkrieg als Verschlüsselungsspezialist gedient. Seine Schwägerin, die Medizinfrau des Stammes, glaubt nicht, dass in dem Sarg die sterblichen Überreste ihres Schwagers liegen. Ein Erkenntnis bringender DNS-Test soll aus religiösen Gründen nicht durchgeführt werden.
59 22 Die Hölle von Montecassino Clipped Wings 5. Mai 1998 13. Apr. 2000 Tony Wharmby Stephen Zito
Eine amerikanische F-14 kollidierte in Italien mit einem italienischen Zivilhubschrauber. Bei diesem Unfall starben sechs Zivilisten. Der Pilot gibt an, dass er einem anderen Flugzeug ausgewichen sei. Rabb übernimmt seine Verteidigung und MacKenzie die Anklage vor dem Kriegsgericht. Die italienische Regierung möchte den Piloten selbst anklagen. Rabb erhält bei den Ermittlungen Hilfe von Chegwiddens Tochter.
60 23 Hochzeitsblues Wedding Bell Blues 12. Mai 1998 14. Apr. 2000 Alan J. Levi R. Scott Gemmill & Stephen Zito
Die Hochzeit von Robberts und Simms wird durch Robberts Vater und Simms Mutter gefährdet. Rabb, Robberts und Chegwidden werden nach einer Schlägerei in einem Strip-Lokal verhaftet. Robberts Vater bedroht und schlägt dessen kleinen Bruder Mikey, weil dieser nicht der Navy beitreten will.
61 24 Liebesgrüße nach Moskau – Teil 1 To Russia with Love (1) 19. Mai 1998 17. Apr. 2000 Tony Wharmby Larry Moskowitz
Rabb wird ein Foto seines Vaters zugespielt, das ihn zeigt, als er nach dem Vietnamkrieg nach Sibirien verschleppt wird. Rabb bittet den Admiral, die Suche aufzunehmen. Dieser gewährt die Bitte und schickt MacKenzie mit, um Rabb zu unterstützen. In Russland angekommen nutzen sie die Hilfe von dem einheimischen Taxifahrer Alexej, der loyal zu sein scheint und immer die Aufträge des meistbietenden ausführt. Rabb und MacKenzie treffen „Falcon“ (Sokol) und Colonel Parlovsky. Es ergeben sich Hinweise, sodass Rabb und MacKenzie nach Beloika reisen müssen. Um dorthin gelangen zu können, müssen sie eine MIG-29 stehlen. Sie werden gejagt und beschossen.

Staffel 4[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der vierten Staffel war vom 22. September 1998 bis zum 25. Mai 1999 auf dem US-amerikanischen Sender CBS zu sehen.[5] Die deutschsprachige Erstausstrahlung der ersten 21 Folgen sendete der deutsche Free-TV-Sender Sat.1 vom 30. Juli bis zum 17. Dezember 2000.[2] Die letzten drei Folgen sendete der deutschen Pay-TV-Sender Premiere vom 27. Dezember 2000 bis zum 1. Januar 2001.[6]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
62 1 Tod in der Taiga – Teil 2 Gypsy Eyes (2) 22. Sep. 1998 30. Juli 2000 Tony Wharmby Donald P. Bellisario
Rabb ist mit MacKenzie immer noch in Russland auf der Suche nach seinem Vater. Weil sie nach dem Abschuss ihrer gestohlenen MIG durch russische Abfangjäger als vermisst gelten und die Russen einen tragischen Unfall infolge eines Testflugs verkünden, fliegt der Admiral ihnen nach. Ein Geschwisterpaar versucht derweil, Rabb und MacKenzie bei deren Suche zu Helfen. Nebenbei lässt Rabb für Webb einen Mafiaring auffliegen. Außerdem erfährt er nun mehr über den Verbleib seines Vaters.
63 2 Im Namen des Volkes Embassy 29. Sep. 1998 6. Aug. 2000 Alan J. Levi R. Scott Gemmill
Der sudanesische Botschafter hat eine Übernahme der Botschaft in Washington inszeniert um vor dem sudanesischen Volk als Held dazustehen und Präsident zu werden. Rabb und MacKenzie sind „durch Zufall“ auf einer Party in der Botschaft. Sie versuchen, die Geiseln – unter anderen einen im Volk beliebten Professor – zu befreien.
64 3 Nacht der Schande Innocence 6. Okt. 1998 13. Aug. 2000 Tony Wharmby Dana Coen
Einem Offizier der Überwasserstreitkräfte an Bord der USS Reprisal wird vorgeworfen, in Japan eine Minderjährige vergewaltigt zu haben. Die amerikanisch-japanischen Beziehungen sind in einer kritischen Phase, der Fall hat auch deshalb diplomatische Brisanz, weil der Vater des angeblichen Opfers in seiner Kindheit von einer amerikanischen Atombombe verletzt wurde. Der Stützpunkt der Amerikaner in Japan ist dadurch in Gefahr. Zudem bringt sich dessen Kommandant noch um. Rabb und Major MacKenzie dürfen an dem japanischen Verfahren nur als Beobachter teilnehmen.
65 4 Die Entführung Going After Francesca 13. Okt. 1998 20. Aug. 2000 Alan J. Levi Stephen Zito
Rabb und MacKenzie sind mit dem Admiral in Gaeta, Italien, unterwegs, weil ein amerikanischer Navyoffizier 5 Stinger-Raketen gestohlen hat, um sie an Afghanen zu verkaufen. Diese Gelegenheit will der Admiral natürlich nutzen, um seine dort lebende Tochter zu treffen; bei diesem Treffen wird diese entführt. Seine Ex-Frau Marcella, die mittlerweile mit einem reichen Mann verheiratet ist, und er versuchen mit allen Mitteln, sie wiederzufinden. Es ist aber noch nicht klar, welche Verbindung zwischen der Entführung und dem Diebstahl der Raketen besteht, und welche Rolle die Mafia spielt.
66 5 Der Martin Baker-Fanclub The Martin Baker Fan Club 20. Okt. 1998 27. Aug. 2000 Tony Wharmby Dana Coen
Der ehemalige Vietnamkampfpilot Dick La Croix hat sich im Paley-Klinikum für Kriegsveteranen aus dem Fenster in den Tod gestürzt. Roscoe Martin, ebenfalls Patient der Klinik, wird daraufhin beschuldigt, La Croix die Medikamente vorenthalten zu haben. Martin wird eine schwere Persönlichkeitsstörung bescheinigt, wegen der er hochgradig aggressiv ist. Deshalb soll er beim Sprung aus dem Fenster auch zugeschaut haben. Bei der Anklage wegen fahrlässiger Tötung wird er von Rabb verteidigt, der im Verlauf der Verhandlung zwar mit seinem Mandanten zu kämpfen hat, am Ende aber die eigentlichen Motive seiner Handlungen darlegen kann. Zudem gelingt es den Beiden, Missstände in der Klinik aufzudecken.
67 6 Terroristenjagd Act of Terror 27. Okt. 1998 3. Sep. 2000 Alan J. Levi Larry Moskowitz
Bei einem Anschlag auf ein Schiff der Navy vor der Saudi-Arabischen Küste im Persischen Golf wird der Terrorist Jalil Nasseen festgenommen. Als er auf den gut bewachten Marinestützpunkt ankommt, wird er vom Marine Corporal Barry vor laufenden Fernsehkameras erschossen. Im darauffolgenden Prozess wegen Mordes wird er von Commander Rabb verteidigt, die Anklage vertritt Major MacKenzie. Trotz einer sehr guten Leistung als Verteidiger wird Rabb vom Angeklagten entlassen und durch MacKenzies ehemalige Juraprofessorin ersetzt. Diese wird von einem reichen Industriellen bezahlt, der zuvor schon die Regierung wegen des Prozesses stark kritisiert hat. Brisanz bekommt der Fall, als Rabb bemerkt, dass Jalil Nasseen gar nicht tot ist und der Fall deshalb nur ein Schauprozess ist.
68 7 Kein guter Tag zum Sterben Angels 30 3. Nov. 1998 10. Sep. 2000 Tony Wharmby R. Scott Gemmill
Beim Überfliegen der irakischen Flugverbotszone werden zwei Tomcats der Navy angegriffen. Auch nach mehrmaligem Wiederholen der Aufforderung zu schießen reagiert Lt. Commander „Karma“ Rice nicht. Anstatt den Feind zu beschießen wagt er ein Manöver, um seine Kollegen zu schützen. Dabei kollidiert er mit dem Gegner. Sein Flugzeug beginnt an den Tragflächen zu brennen und stürzt als Feuerball ab. Er kann sich noch mit dem Schleudersitz retten. Bei der anschließenden JAG Ermittlung spricht er von einer Stimme, die ihn vom Schießen abgehalten habe. Auf den Tonbändern des Funkes ist aber nichts zu hören. Rabb lässt daraufhin Karma den Flug wiederholen, was fast schiefgeht.
69 8 Mr. Rabb geht nach Washington Mr. Rabb Goes to Washington 10. Nov. 1998 17. Sep. 2000 Jeannot Szwarc Stephen Zito
Der Fernsehsender ZNN berichtet in einer Sonderfolge von einem angeblichen Kriegsverbrechen. Ein Aufklärungsteam des US Marine Corps soll während der Operation Desert Storm chemische Waffen eingesetzt haben, um drei amerikanische Chemotechniker zu töten, die im Dienste Saddam Husseins standen. Ein Videoband, das vom Reporter Norman Delaporte veröffentlicht wird, bekräftigt diese Vorwürfe. Es kommt zu einer öffentlichen Anhörung unter der Leitung der Abgeordneten Bobbie Latham, die Rabb dabei um Unterstützung bittet. Dieser versucht in Washington nun den Ruf des Militärs zu retten. Zu Hause trifft MacKenzie auf ihren Ehemann.
70 9 Bis dass der Tod euch scheidet People v. Mac 17. Nov. 1998 24. Sep. 2000 Tony Wharmby Larry Moskowitz
Die Folge beginnt damit, dass MacKenzies Ehemann Christopher in ihre Wohnung stürmt. Nachdem er schon in der vorherigen Folge aufgetaucht ist, will er nun wieder mit MacKenzie zusammen sein. Obwohl sie noch immer nicht die Scheidung eingereicht hat, hat sie schon lange mit ihm abgeschlossen, auch weil er während ihrer Ehe mehrere Jahre im Gefängnis war. Da Christopher dem Kredithai Turpin 15.000 Dollar schuldet, bricht dieser mit seinen Leuten bei MacKenzie ein und verprügelt Christopher. Diese bekommt zum Zurückzahlen aber noch einen Tag Aufschub. Christopher erpresst daraufhin MacKenzie und ihren ehemaligen Vorgesetzten Colonel Farrow wegen einer zurückliegenden Affaire. Diese könnte für eine verheiratete JAG Angehörige das Ende der Karriere bedeuten. Christopher wird am folgenden Tag ermordet. MacKenzie und Farrow werden nun des Mordes und der Verschwörung angeklagt. Da die Verhandlung beim JAG Corps stattfindet, wird MacKenzie von Rabb verteidigt.
71 10 Der schwarze Jet The Black Jet 24. Nov. 1998 1. Okt. 2000 Jeannot Szwarc David Zabel
Der Navy-Pilot Jack Keeter wird von Iranis festgenommen. Er soll sich aus einem Flugzeug über der Wüste geschossen haben. Nun wird ihm Spionage vorgeworfen. Darauf steht die Todesstrafe. Er war der Zimmergenosse von Rabb auf der Akademie. Deshalb möchte dieser mit Major MacKenzie in den Iran fliegen, um ihn zurückzuholen. Das Flugzeug war ein spezieller Nurflügler, bei dem mehrere Stabilitätsprogramme versagten. Es stellt sich jedoch heraus, dass Keeler sich nicht aus dem Flugzeug geschossen hat, sondern in der Wüste gelandet ist. Rabb und MacKenzie arbeiten nun wieder für Webb, dessen Plan die Spionage war. Sie befreien mit Hilfe des dortigen CIA-Agenten Keeler aus dem Gefängnis und suchen nach dem Flugzeug. Dieses soll Rabb zurück zum Flugzeugträger fliegen. Das Flugzeug wurde mittlerweile von Beduinen entdeckt, weshalb Rabb mit ihnen verhandeln muss. Er lässt, kurz bevor die iranische Armee kommt, MacKenzie und Keeler als Pfand zurück und fliegt zum Träger. Der CIA-Agent stellt sich dabei noch als Doppelagent heraus, der auch den Iranis den Standort verraten hat.
72 11 Chloe Jaggle Bells 15. Dez. 1998 8. Okt. 2000 Greg Beeman R. Scott Gemmill
Es herrscht Chaos in Washington. In den Tagen vor den Feiertagen wird die Stadt von einem Schneesturm heimgesucht. Rabb gibt den Mitarbeitern angesichts dieses Wetters frei. Es meldet sich jedoch noch ein kleines Mädchen, das sich als die Schwester von MacKenzie herausstellt. Chloe lebt bei ihrem Stiefvater und dessen Freundin. Diese kümmern sich nicht besonders gut um sie. Sie ist sogar von der Freundin misshandelt worden. Rabb bekommt unterdessen einen Fall, bei dem eine Navypsychologin mit ihrem Auto im Schnee einen Unfall hatte und dabei unter Alkoholeinfluss gestanden haben soll. Aus den Aussagen von Chloe versucht Lt. Roberts den leiblichen Vater des Mädchens zu finden. Dieser sei auf einem Schiff an ihrem Geburtstag ums Leben gekommen. Ihre Mutter lebt auch nicht mehr. MacKenzie zweifelt an den Aussagen, es stellt sich jedoch heraus, dass der leibliche Vater noch lebt. Und Rabb erkennt den Hustensaft der Psychologin, mit der er sich anfreundet, als die Ursache des positiven Alkoholtests.
73 12 Alle für eine – Teil 1 Dungaree Justice (1) 12. Jan. 1999 15. Okt. 2000 Hugo Cortina David Zabel
74 13 Sein erster Fall – Teil 2 War Stories (2) 13. Jan. 1999 22. Okt. 2000 Greg Beeman Dana Coen
75 14 Der Maulwurf Webb of Lies 9. Feb. 1999 29. Okt. 2000 Mark Horowitz R. Scott Gemmill
76 15 Im Namen der Rache Rivers' Run 16. Feb. 1999 5. Nov. 2000 Greg Beeman Larry Moskowitz
77 16 Eiskalter Tod Silent Service 23. Feb. 1999 12. Nov. 2000 Alan J. Levi Dana Coen & Julie B. Watson
78 17 Namenloses Entsetzen Nobody’s Child 2. Mär. 1999 19. Nov. 2000 Tony Wharmby Stephen Zito
79 18 Zwischenfall im Persischen Golf Shakedown 30. Mär. 1999 26. Nov. 2000 Tony Wharmby R. Scott Gemmill
80 19 Der Überraschungszeuge The Adversaries 13. Apr. 1999 3. Dez. 2000 Tony Wharmby Larry Moskowitz
81 20 Bevor du stirbst Second Sight 27. Apr. 1999 10. Dez. 2000 Terrence O’Hara Dana Coen
82 21 Besuch aus dem Jenseits Wilderness of Mirrors 4. Mai 1999 17. Dez. 2000 Alan J. Levi Paul Levine
83 22 Entführung in Rom Soul Searching 11. Mai 1999 27. Dez. 2000 Jeannot Szwarc Donald P. Bellisario
84 23 Hallo, Baby! Yeah, Baby 18. Mai 1999 28. Dez. 2000 Alan J. Levi R. Scott Gemmill
85 24 Lebe wohl und viel Glück! Goodbyes 25. Mai 1999 1. Jan. 2001 Jeannot Szwarc Stephen Zito

Staffel 5[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der fünften Staffel war vom 21. September 1999 bis zum 23. Mai 2000 auf dem US-amerikanischen Sender CBS zu sehen.[7] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Free-TV-Sender Sat.1 vom 4. Februar bis zum 5. August 2001.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
86 1 Den Tod im Visier – Teil 1 King of the Greenie Board (1) 21. Sep. 1999 4. Feb. 2001 Alan J. Levi John Schulian
87 2 Gegen alle Regeln – Teil 2 Rules of Engagement (2) 28. Sep. 1999 11. Feb. 2001 Jeannot Szwarc Ed Zuckerman
88 3 Blinder Passagier True Callings 5. Okt. 1999 18. Feb. 2001 Alan J. Levi Ed Zuckerman & John Schulian
89 4 Die Rückkehr The Return 12. Okt. 1999 25. Feb. 2001 Greg Beeman Larry Moskowitz
90 5 Ein Wurf entscheidet Front and Center 19. Okt. 1999 4. Mär. 2001 Alan Myerson Dana Coen
91 6 Tödliche Visionen Psychic Warrior 2. Nov. 1999 11. Mär. 2001 Greg Beeman Paul Levine
92 7 Bomben auf New York Rogue 9. Nov. 1999 18. Mär. 2001 Tony Wharmby Larry Moskowitz
93 8 Drogenrazzia in Panama The Colonel's Wife 16. Nov. 1999 25. Mär. 2001 Alan J. Levi John Schulian
94 9 Verräterische Worte Contemptuous Words 23. Nov. 1999 1. Apr. 2001 Jeannot Szwarc Ed Zuckerman
95 10 Tragische Landung Mishap 30. Nov. 1999 8. Apr. 2001 Terrence O’Hara Larry Moskowitz
96 11 Sein letzter Einsatz Ghosts of Christmas Past 14. Dez. 1999 22. Apr. 2001 Alan J. Levi Ed Zuckerman & John Schulian
97 12 Ein alter Fall im neuen Licht Into the Breech 11. Jan. 2000 29. Apr. 2001 Mark Horowitz Paul Levine
98 13 Der Todeskandidat Life or Death 18. Jan. 2000 6. Mai 2001 Tony Wharmby Catherine Stribling
99 14 Höllenfahrt Cabin Pressure 1. Feb. 2000 13. Mai 2001 Jeannot Szwarc Dana Coen
100 15 Wiedersehen macht Freude – Teil 1 Boomerang 8. Feb. 2000 20. Mai 2001 Donald P. Bellisario & Jeannot Szwarc Donald P. Bellisario
101 16 Wiedersehen macht Freude – Teil 2 Boomerang (Part II) 15. Feb. 2000 27. Mai 2001 Jeannot Szwarc & Donald P. Bellisario Donald P. Bellisario
102 17 Aussage gegen Aussage People v. Gunny 22. Feb. 2000 10. Juni 2001 Terrence O’Hara Larry Moskowitz
103 18 Die Brücke von Kang So Ri The Bridge at Kang So Ri 29. Feb. 2000 17. Juni 2001 Ian Toynton Ed Zuckerman & Paul Levine
104 19 Leere Versprechungen Promises 28. Mär. 2000 24. Juni 2001 Arthur W. Forney John Schulian
105 20 Tod in der Absprungzone Drop Zone 4. Apr. 2000 1. Juli 2001 Hugo Cortina Larry Moskowitz
106 21 Hexentanz The Witches of Gulfport 25. Apr. 2000 8. Juli 2001 Tony Wharmby Dana Coen
107 22 Das Geheimnis von Pearl Harbor Overdue & Presumed Lost 2. Mai 2000 15. Juli 2001 Tony Wharmby John Schulian & Paul Levine
108 23 Ende eines Hochstaplers Real Deal SEAL 9. Mai 2000 22. Juli 2001 Terrence O’Hara Paul Levine
109 24 Tochter eines Mörders Body Talk 16. Mai 2000 29. Juli 2001 Terrence O’Hara Dana Coen
110 25 Grabenkämpfe Surface Warfare 23. Mai 2000 5. Aug. 2001 Jeannot Szwarc Ed Zuckerman

Staffel 6[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der sechsten Staffel war vom 3. Oktober 2000 bis zum 22. Mai 2001 auf dem US-amerikanischen Sender CBS zu sehen.[8] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Free-TV-Sender Sat.1 vom 12. August 2001 bis zum 5. Januar 2003.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
111 1 Stich ins Wespennest – Teil 1 Legacy 3. Okt. 2000 12. Aug. 2001 Terrence O’Hara Ed Zuckerman & Paul Levine
112 2 Stich ins Wespennest – Teil 2 Legacy (Part II) 10. Okt. 2000 19. Aug. 2001 Terrence O’Hara Ed Zuckerman & Paul Levine
113 3 Asyl für Reynalda Florida Straits 17. Okt. 2000 26. Aug. 2001 Alan J. Levi Dana Coen
114 4 Um jeden Preis Flight Risk 24. Okt. 2000 2. Sep. 2001 Bradford May Jonathan Robert Kaplan
115 5 Misty James JAG TV 31. Okt. 2000 9. Sep. 2001 Scott Brazil Patrick Labyorteaux
116 6 Im Netz der Gesetze The Princess and the Petty Officer 14. Nov. 2000 16. Sep. 2001 Alan J. Levi Mark Saraceni
117 7 Phönix – Teil 1 A Separate Peace 21. Nov. 2000 23. Sep. 2001 Jeannot Szwarc Stephen Zito
118 8 Phönix – Teil 2 A Separate Peace (Part II) 28. Nov. 2000 30. Sep. 2001 Terrence O’Hara Stephen Zito
119 9 Aussichtslos Family Secrets 12. Dez. 2000 7. Okt. 2001 Bradford May Paul Levine
120 10 Kein Schnee von gestern Touch and Go 9. Jan. 2001 14. Okt. 2001 James Whitmore, Jr. Dana Coen
121 11 Die 3. Chance Baby, It's Cold Outside 16. Jan. 2001 21. Okt. 2001 Hugo Cortina Stephen Zito
122 12 Kollision in der Ägäis Collision Course 30. Jan. 2001 28. Okt. 2001 Greg Beeman Jonathan Robert Kaplan
123 13 Wunder Miracles 6. Feb. 2001 4. Nov. 2001 Mark Horowitz Ed Zuckerman
124 14 Der Saubermann Killer Instinct 13. Feb. 2001 11. Nov. 2001 Jerry London Mark Saraceni
125 15 Der eiserne Sarg Iron Coffin 20. Feb. 2001 18. Nov. 2001 Scott Brazil Paul Levine
126 16 Der Deserteur von Fox Hill Retreat, Hell 27. Feb. 2001 25. Nov. 2001 Jeannot Szwarc Stephen Zito
127 17 Heldentod Valor 13. Mär. 2001 2. Dez. 2001 Terrence O’Hara Douglas Stark
128 18 Das Vermächtnis Liberty 27. Mär. 2001 9. Dez. 2001 Jeannot Szwarc Larry Moskowitz
129 19 Noch mehr Wunder Salvation 10. Apr. 2001 16. Dez. 2001 Bradford May Ed Zuckerman
130 20 Hohe Wellen To Walk on Wings 24. Apr. 2001 23. Dez. 2001 Michael Schultz Paul Levine
131 21 Jordan Past Tense 1. Mai 2001 14. Juli 2002 Bradford May Dana Coen
132 22 Die Verlobung Lifeline 8. Mai 2001 30. Dez. 2001 David James Elliott Larry Moskowitz
133 23 Meuterei Mutiny 15. Mai 2001 29. Dez. 2002 Mark Horowitz Nelson Costello & Ed Zuckerman
134 24 Schicksal – Teil 1 Adrift 22. Mai 2001 5. Jan. 2003 Scott Brazil Dana Coen & Stephen Zito

Staffel 7[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der siebten Staffel war vom 25. September 2001 bis zum 21. Mai 2002 auf dem US-amerikanischen Sender CBS zu sehen.[9] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Free-TV-Sender Sat.1 vom 1. August bis zum 24. Oktober 2004.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
135 1 Schicksal – Teil 2 Adrift (Part II) 25. Sep. 2001 1. Aug. 2004 Bradford May Dana Coen & Stephen Zito
136 2 Mann über Bord New Gun in Town 2. Okt. 2001 1. Aug. 2004 Terrence O’Hara Stephen Zito
137 3 Eine Frage des Ermessens The Measure of Men 9. Okt. 2001 8. Aug. 2004 Bradford May Dana Coen
138 4 Evakuierung in letzter Sekunde Guilt 16. Okt. 2001 8. Aug. 2004 Greg Beeman David Ehrman
139 5 Ein schmutziges Geschäft Mixed Messages 23. Okt. 2001 15. Aug. 2004 Scott Brazil Greg Beeman
140 6 Freunde Redemption 30. Okt. 2001 22. Aug. 2004 James Whitmore, Jr. David Ehrman
141 7 Der Hinterhalt Ambush 6. Nov. 2001 15. Aug. 2004 Bradford May Don McGill
142 8 Jagathon Jagathon 13. Nov. 2001 22. Aug. 2004 Scott Brazil Dana Coen
143 9 Der Klarzieher – Teil 1 Dog Robber 20. Nov. 2001 29. Aug. 2004 Terrence O’Hara Stephen Zito
144 10 Der Klarzieher – Teil 2 Dog Robber, Part II 27. Nov. 2001 29. Aug. 2004 Jerry London Stephen Zito
145 11 Weihnachtsüberraschungen Answered Prayers 11. Dez. 2001 5. Sep. 2004 Terrence O’Hara Paul Levine
146 12 Mord im Park Capital Crime 8. Jan. 2002 5. Sep. 2004 Richard Compton Don McGill
147 13 Einsatz in Afghanistan Code of Conduct 15. Jan. 2002 12. Sep. 2004 Dennis Smith Dana Coen
148 14 Im Zweifel für den Angeklagten Odd Man Out 22. Jan. 2002 12. Sep. 2004 Michael Switzer David Ehrman
149 15 Verhüllt Head to Toe 5. Feb. 2002 19. Sep. 2004 Terrence O’Hara Dana Coen & Don McGill
150 16 Zwischenfall am Khaiberpass - Teil 1 The Mission 26. Feb. 2002 19. Sep. 2004 Rod Hardy Stephen Zito
151 17 Versteckte Beweise - Teil 2 Exculpatory Evidence Part II 5. Mär. 2002 26. Sep. 2004 Harvey S. Laidman Eric A. Morris
152 18 Feuer Hero Worship 12. Mär. 2002 26. Sep. 2004 Rod Hardy Don McGill & Dana Coen
153 19 Der Nebel des Krieges First Casualty 26. Mär. 2002 10. Okt. 2004 Oz Scott Paul Levine
154 20 Port Chicago Port Chicago 9. Apr. 2002 10. Okt. 2004 Jeannot Szwarc Don McGill
155 21 Das Tribunal Tribunal 30. Apr. 2002 17. Okt. 2004 Mark Horowitz Charles Holland
156 22 Ein Richter vor Gericht Defending His Honor 7. Mai 2002 17. Okt. 2004 Jeannot Szwarc Lynnie Greene & Richard Levine
157 23 Jagd auf Kabir – Teil 1 In Country (1) 14. Mai 2002 24. Okt. 2004 Hugo Cortina Dana Coen
158 24 Der Feind in der Tiefe – Teil 2 Enemy Below (2) 21. Mai 2002 24. Okt. 2004 Bradford May Charles Holland

Staffel 8[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der achten Staffel war vom 24. September 2002 bis zum 20. Mai 2003 auf dem US-amerikanischen Sender CBS zu sehen.[10] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Free-TV-Sender Sat.1 vom 31. Oktober 2004 bis zum 23. Januar 2005.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
159 1 Auf Leben und Tod – Teil 3 Critical Condition (3) 24. Sep. 2002 31. Okt. 2004 Jeannot Szwarc Charles Holland
160 2 Das gelobte Land The Promised Land 1. Okt. 2002 31. Okt. 2004 Scott Brazil Dana Coen
161 3 Familiensache Family Business 8. Okt. 2002 7. Nov. 2004 Bradford May Steven Smith
162 4 Gefährliches Spiel Dangerous Game 15. Okt. 2002 7. Nov. 2004 Terrence O’Hara John Chambers
163 5 In dünner Luft In Thin Air 22. Okt. 2002 14. Nov. 2004 Harvey S. Laidman Don McGill
164 6 Unter falschem Verdacht Offensive Action 29. Okt. 2002 14. Nov. 2004 Dennis Smith Lynnie Greene & Richard Levine
165 7 Späte Wahrheit Need to Know 5. Nov. 2002 21. Nov. 2004 Bradford May Philip DeGuere, Jr.
166 8 Das Manöver Ready or Not 12. Nov. 2002 21. Nov. 2004 Philip Sgriccia Don McGill
167 9 Zerreißprobe When the Bough Breaks 19. Nov. 2002 28. Nov. 2004 Richard Compton Darcy Meyers
168 10 Der Killer The Killer 26. Nov. 2002 28. Nov. 2004 Michael Schultz Charles Holland
169 11 Weihnachtsfreuden All Ye Faithful 17. Dez. 2002 5. Dez. 2004 Kenneth Johnson Dana Coen
170 12 Komplikationen Complications 7. Jan. 2003 5. Dez. 2004 Bradford May Paul Levine
171 13 Der Nestbeschmutzer Standards of Conduct 21. Jan. 2003 12. Dez. 2004 Rod Hardy Philip DeGuere, Jr.
172 14 Die Engel von Iwo Jima Each of Us Angels 4. Feb. 2003 12. Dez. 2004 Bradford May Darcy Meyers
173 15 Unter Beschuss Friendly Fire 11. Feb. 2003 19. Dez. 2004 Kenneth Johnson Paul Levine
174 16 Herz und Seele Heart and Soul 18. Feb. 2003 19. Dez. 2004 Bradford May Dana Coen
175 17 Torpedo vermisst Empty Quiver 25. Feb. 2003 2. Jan. 2005 Kenneth Johnson Philip DeGuere, Jr.
176 18 Lange Schatten Fortunate Son 18. Mär. 2003 2. Jan. 2005 Terrence O’Hara Darcy Meyers
177 19 Ein neues Leben Second Acts 1. Apr. 2003 9. Jan. 2005 Kenneth Johnson Philip DeGuere, Jr. & Don McGill
178 20 Eisige Zeiten – Teil 1[Anm. 3] Ice Queen (1)[Anm. 3] 22. Apr. 2003 9. Jan. 2005 Donald P. Bellisario Donald P. Bellisario & Don McGill
Das NCIS-Team wird gerufen, um den rätselhaften Tod des JAG-Offiziers Lieutenant Loren Singer zu klären, deren Körper von einem verirrten Pfeil getroffen wird. Noch vor dem Ende der Episode werden Harmon Rabb, einem JAG-Anwalt, seine Rechte vorgelesen – obwohl er überhaupt nicht als Verdächtiger in der Ermittlung gilt.
179 21 Eisige Zeiten – Teil 2[Anm. 3] Meltdown (2)[Anm. 3] 29. Apr. 2003 16. Jan. 2005 Scott Brazil Donald P. Bellisario & Don McGill
Harmon Rabb wird vor das Militärgericht gestellt und wegen Mordes an Lieutenant Singer angeklagt. Zudem scheint er kein Alibi zu haben. In der Zwischenzeit versucht Gibbs Informationen über den Terroristen Amad Bin Atwa zu bekommen, bevor es einen weiteren Anschlag auf ein Schiff gibt.
180 22 Geheimauftrag mit Mac Lawyers, Guns and Money 6. Mai 2003 16. Jan. 2005 Bradford May Dana Coen & Stephen Zito
181 23 Pas de Deux Pas de Deux 13. Mai 2003 23. Jan. 2005 Bradford May Dana Coen & Stephen Zito
182 24 Entscheidung in Paraguay – Teil 1 A Tangled Webb 20. Mai 2003 23. Jan. 2005 Bradford May Stephen Zito

Staffel 9[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der neunte Staffel war vom 26. September 2003 bis zum 21. Mai 2004 auf dem US-amerikanischen Sender CBS zu sehen.[11] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Free-TV-Sender Sat.1 vom 30. Januar bis zum 24. April 2005.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
183 1 Entscheidung in Paraguay – Teil 2 A Tangled Webb, Pt. II 26. Sep. 2003 30. Jan. 2005 Bradford May Stephen Zito
184 2 Sand im Wind Shifting Sands 3. Okt. 2003 30. Jan. 2005 Jeannot Szwarc Dana Coen
185 3 Auftrag in Manila Secret Agent Man 10. Okt. 2003 6. Feb. 2005 Bradford May Darcy Meyers
186 4 Die verbotene Zone The One That Got Away 17. Okt. 2003 6. Feb. 2005 Kenneth Johnson Thomas L. Moran
187 5 Touchdown Touchdown 24. Okt. 2003 13. Feb. 2005 Dennis Smith Matt Witten
188 6 Wieder im Sattel Back In The Saddle 31. Okt. 2003 13. Feb. 2005 Kenneth Johnson Stephen Zito
189 7 Veteran in Not Close Quarters 7. Nov. 2003 20. Feb. 2005 Bradford May Dana Coen
190 8 Der Preis des Glaubens Posse Comitatus 14. Nov. 2003 20. Feb. 2005 Stephen Cragg Paul Levine
191 9 Die Eine-Million-Dollar-Frage The Boast 21. Nov. 2003 27. Feb. 2005 Bradford May Matt Witten
192 10 Fall oder Unfall? Pulse Rate 2. Dez. 2003 27. Feb. 2005 LeVar Burton Darcy Meyers
193 11 Das Ehrenwort A Merry Little Christmas 12. Dez. 2003 6. Mär. 2005 Bradford May Stephen Zito
194 12 Steine für die Ewigkeit A Girl's Best Friend 9. Jan. 2004 6. Mär. 2005 James Keach Darcy Meyers
195 13 Beste Absichten Good Intentions 16. Jan. 2004 20. Mär. 2005 Michael Fresco Thomas L. Moran
196 14 Unter Anklage People v. SecNav 6. Feb. 2004 20. Mär. 2005 Dennis Smith Larry Moskowitz
197 15 Tragödie im Mittelmeer Crash 13. Feb. 2004 27. Mär. 2005 Bradford May Matt Witten
198 16 Der Luchs Persian Gulf 20. Feb. 2004 27. Mär. 2005 Kenneth Johnson Philip DeGuere, Jr.
199 17 Der Held von Panama Take It Like A Man 27. Feb. 2004 3. Apr. 2005 David James Elliott Darcy Meyers
200 18 Wege des Schicksals What If 12. Mär. 2004 3. Apr. 2005 Kenneth Johnson Don McGill & Stephen Zito
201 19 Die ganze Wahrheit Hard Time 2. Apr. 2004 10. Apr. 2005 Bradford May Dana Coen
202 20 Krieg der Worte Fighting Words 30. Apr. 2004 10. Apr. 2005 Jeannot Szwarc Matt Witten
203 21 Marines weinen nicht Coming Home 7. Mai 2004 17. Apr. 2005 Bradford May Stephen Zito
204 22 Das fehlende Kilo Trojan Horse 14. Mai 2004 17. Apr. 2005 Peter Ellis Darcy Meyers
205 23 Tage des Abschieds – Teil 1 Hail and Farewell 21. Mai 2004 24. Apr. 2005 Dennis Smith Dana Coen

Staffel 10[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der zehnten Staffel war vom 24. September 2004 bis zum 29. April 2005 auf dem US-amerikanischen Sender CBS zu sehen.[12] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Free-TV-Sender Sat.1 vom 30. April bis zum 16. Juli 2006.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
206 1 Der Falke – Teil 2 Hail and Farewell, Part II 24. Sep. 2004 30. Apr. 2006 Terrence O’Hara Stephen Zito
207 2 Ein Jahr im Irak Corporate Raiders 1. Okt. 2004 7. Mai 2006 Bradford May Don McGill
208 3 Vier Frauen Retrial 15. Okt. 2004 7. Mai 2006 Jeannot Szwarc Larry Moskowitz
209 4 Der Kandidat Whole New Ball Game 29. Okt. 2004 14. Mai 2006 Terrence O’Hara Darcy Meyers
210 5 Im Kreuzfeuer This Just In from Baghdad 5. Nov. 2004 14. Mai 2006 Bradford May Philip DeGuere, Jr.
211 6 Der Sturm One Big Boat 12. Nov. 2004 21. Mai 2006 Kenneth Johnson Dana Coen
212 7 Camp Delta Camp Delta 19. Nov. 2004 21. Mai 2006 Oz Scott Larry Moskowitz
213 8 Alte Freundinnen There Goes the Neighborhood 26. Nov. 2004 28. Mai 2006 David James Elliott Darcy Meyers
214 9 Der Mann auf der Brücke The Man on the Bridge 10. Dez. 2004 28. Mai 2006 Vern Gillum Don McGill
215 10 Vier Prozent Hoffnung The Four Percent Solution 17. Dez. 2004 4. Juni 2006 Dennis Smith Dana Coen
216 11 Der Absturz Automatic for the People 7. Jan. 2005 4. Juni 2006 Kenneth Johnson Philip DeGuere, Jr. & Darcy Meyers
217 12 Die sechste Geschworene The Sixth Juror 14. Jan. 2005 11. Juni 2006 Bradford May Paul Levine
218 13 Captain Jack Heart of Darkness 4. Feb. 2005 11. Juni 2006 Bradford May Paul Levine
219 14 Der leere Blick Fit for Duty 11. Feb. 2005 18. Juni 2006 Randy D. Wiles Darcy Meyers
220 15 Der schlimmste Feind Bridging the Gulf 18. Feb. 2005 18. Juni 2006 Dennis Smith Larry Moskowitz
221 16 Der Pirat Straits of Malacca 25. Feb. 2005 25. Juni 2006 Richard Compton Darcy Meyers
222 17 San Diego JAG: San Diego 11. Mär. 2005 25. Juni 2006 Vern Gillum Don McGill & Larry Moskowitz
223 18 Tod in der Moschee Death at the Mosque 1. Apr. 2005 2. Juli 2006 Bradford May Stephen Zito
224 19 Der Anschlag Two Towns 8. Apr. 2005 12. Feb. 2006 Kenneth Johnson Dana Coen
225 20 Der unbekannte Soldat Unknown Soldier 15. Apr. 2005 19. Feb. 2006 Mike Vejar Aurorae Khoo & Stephen Lyons
226 21 Das Dream Team Dream Team 22. Apr. 2005 26. Feb. 2006 Vern Gillum Don McGill & Larry Moskowitz
227 22 Kopf oder Zahl Fair Winds and Following Seas 29. Apr. 2005 5. März 2006 Bradford May Stephen Zito

Weblinks[Bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. a b Die Geschichte dieser Episode wird fortgesetzt in Episode 56 der 3. Staffel, Dianas Geist.
  2. Diese Folge wurde in den USA nie auf NBC ausgestrahlt, da der Sender die Serie frühzeitig aus dem Programm genommen hat. Sie wurde erst 1999 auf USA Network in den USA erstausgestrahlt.
  3. a b c d Diese Doppelfolge ist ein Backdoor-Pilot zur US-amerikanischen Fernsehserie Navy CIS.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. JAG Season 1 Episode Guide. tv.com. Abgerufen am 25. Dezember 2010.
  2. a b c d e f g h i j JAG: Sendetermine der Fernsehserie auf Sat.1. fernsehserien.de. Abgerufen am 25. Dezember 2010.
  3. JAG Season 2 Episode Guide. tv.com. Abgerufen am 25. Dezember 2010.
  4. JAG Season 3 Episode Guide. tv.com. Abgerufen am 25. Dezember 2010.
  5. JAG Season 4 Episode Guide. tv.com. Abgerufen am 25. Dezember 2010.
  6. JAG: Sendetermine der Fernsehserie auf Sunset. fernsehserien.de. Abgerufen am 25. Dezember 2010.
  7. JAG Season 5 Episode Guide. tv.com. Abgerufen am 25. Dezember 2010.
  8. JAG Season 6 Episode Guide. tv.com. Abgerufen am 25. Dezember 2010.
  9. JAG Season 7 Episode Guide. tv.com. Abgerufen am 25. Dezember 2010.
  10. JAG Season 8 Episode Guide. tv.com. Abgerufen am 25. Dezember 2010.
  11. JAG Season 9 Episode Guide. tv.com. Abgerufen am 25. Dezember 2010.
  12. JAG Season 10 Episode Guide. tv.com. Abgerufen am 25. Dezember 2010.