JYP-Akatemia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
JYP-Akatemia
JYP-Akatemia
Erfolge
Vereinsinfos
Geschichte Jyväskylän Lohi (1974-1990)
Lohi-Kiekko (1990-1993)
Diskos Jyväskylä (1993-2004)
D-Kiekko (2004-2008)
D Team (2008-2011)
JYP-Akatemia (seit 2011)
Standort Jyväskylä, Finnland
Vereinsfarben   
Liga Mestis
Spielstätte Synergia-areena

JYP-Akatemia ist ein 1974 als Jyväskylän Lohi gegründeter finnischer Eishockeyklub aus Jyväskylä. Die erste Mannschaft spielt in der Mestis und trägt ihre Heimspiele in der Synergia-areena aus.

Geschichte[Bearbeiten]

Logo zwischen 2008 und 2011

Der Verein wurde im Jahr 1974 als Jyväskylän Lohi gegründet und nannte sich ab 1993 Diskos Jyväskylä. Die Mannschaft nahm erstmals in der Saison 1995/96 an der I-divisioona, der damals zweithöchsten finnischen Spielklasse, teil, stieg jedoch bereits in der ersten Spielzeit ab. In der folgenden Spielzeit gelang der Mannschaft der sofortige Wiederaufstieg. Ab der Saison 2000/01 nahm die Mannschaft an der neuen zweiten Spielklasse, der Mestis, teil. Aus dieser stieg die Mannschaft in der Saison 2001/02 in die drittklassige Suomi-sarja ab. 2004 wurde der Verein in D-Kiekko umbenannt. Erst in der Saison 2007/08 gelang der Mannschaft als Drittligameister die Rückkehr in die Mestis, in der sie sich seither etablieren konnte. Mit dem Aufstieg verbunden war die Umbenennung in D-Team.

Der Verein arbeitet seit 2008 eng mit dem großen Stadtnachbarn JYP Jyväskylä aus der SM-liiga zusammen und fungiert als dessen Farmteam. Seit 2011 heißt die erste Mannschaft in Anlehnung an die SM-liiga-Mannschaft daher JYP-Akatemia, während die zweite Mannschaft und der Nachwuchsbereich weiter als Diskos Jyväskylä antreten.

Bekannte Spieler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]