JYP Jyväskylä

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
JYP Jyväskylä
JYP Jyväskylä
Erfolge
  • Meister Liiga: 2009, 2012
  • Zweiter SM-liiga: 1989, 1992
Vereinsinfos
Geschichte Jyväskylän Palloilijat (1923–1977)
JyP HT (1977–1999)
JYP Jyväskylä Oy (seit 1999)
Standort Jyväskylä, Finnland
Spitzname JYP
Vereinsfarben grau, rot
Liga SM-liiga
Spielstätte Synergia-areena
Kapazität 4.812 Plätze
Geschäftsführer Jukka Seppänen
Cheftrainer Risto Dufva
Kapitän Tommi Kovanen
Saison 2013/14 5. Platz, Playoff-Viertelfinale

JYP Jyväskylä (kurz JYP) ist ein finnischer Eishockeyverein aus Jyväskylä, der in der Liiga spielt. Die Heimarena der Mannschaft ist die Synergia-areena.

Geschichte[Bearbeiten]

Gegründet wurde der Verein 1923 als allgemeiner Sportverein unter dem Namen Jyväskylän Palloilijat (JyP). 1977 spaltete sich die Eishockeyabteilung vom Verein ab und nannte sich fortan JyP HT. 1999 wurde der Spielbetrieb der ersten Mannschaft in eine Aktiengesellschaft, die JYP Jyväskylä Oy, ausgelagert. Die Mannschaft konnte 2009 erstmals die finnische Meisterschaft gewinnen. Ihr größter Erfolg waren bis dahin zwei Vizemeistertitel der SM-liiga in den Jahren 1989 und 1992.

Bekannte ehemalige Spieler[Bearbeiten]

Spieler im NHL Entry Draft[Bearbeiten]

Gesperrte Trikotnummern[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]