Jaël Malli

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Jaël Krebs)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jaël Malli als Leadsängerin der Band Lunik

Jaël Malli (* 19. August 1979 in Bern als Rahel Krebs) ist eine Schweizer Musikerin und Leadsängerin der Band Lunik. Zusammen mit Lunik-Mitglied Luk Zimmermann bildet sie auch die Band MiNa. Daneben ist sie auch als Musikproduzentin und Songwriterin tätig.

Leben[Bearbeiten]

Rahel Krebs ist die Tochter von Vera und René Krebs geboren. Sie hat einen älteren Bruder Cuno. Ihr Rufname «Jaël» entstand bereits in ihrer frühen Kindheit, als sie das «R» ihres eigentlichen Vornamens als «J» aussprach. Unter dem Namen Jaël trat sie später als Sängerin auf und liess auch ihren offiziellen Vornamen in Jaël ändern.[1]

Die Liebe zur Musik entwickelte Jaël bereits in ihrer Kindheit. Unter anderem pflegte sie das Singen und spielte Gitarre. Im Alter von 13 Jahren stiess sie zu einer Schülerband, die bekannte Hits nachsang und an einem alljährlichen Schülerband-Konzert teilnahm. Nach einem solchen Konzert im Jahr 1994 wurden Mitglieder der Band Mash auf sie aufmerksam und nahmen sie in ihre Band auf. Zusammen traten sie an verschiedenen Konzerten auf. In den Jahren 1997 und 1998 schloss sich Jaël Krebs verschiedenen Bands an, mit denen sie wiederum an verschiedenen Konzerten auftrat.

Im Herbst 1998 stiess sie zur Band Lunik, in der sie in der Folge als Leadsängerin sowie als Koproduzentin und Komponistin tätig war.

Im Jahr 2004 veröffentlichte sie zusammen mit DJ Tatana die Single Always On My Mind, die auf Platz sechs der Schweizer Hitparade einstieg. Im gleichen Jahr wurde Jaël Krebs von einer Pressejury unter die hundert wichtigsten Schweizer gewählt.

Im Jahr 2007 gründete sie zusammen mit Lunik-Mitglied Luk Zimmermann das Duo MiNa, in dem sie nicht nur singt, sondern auch für Musik und Texte sowie für die Produktion zuständig ist. Mit dem im Herbst 2007 veröffentlichten Album Playground Princess stieg MiNa auf Platz sechs der Schweizer Hitparade ein.

Am 1. Juli 2012 verkündete sie über Facebook, dass sie geheiratet habe und seither Malli heisse.[2]

Am 8. Juli 2014 führte sie bei einem Konzert von Schiller das Lied «Tired» auf dem Gendarmenmarkt in Berlin auf. Zu finden ist es auf der Schiller-CD «Symphonia».

Diskografie[Bearbeiten]

(nur Solo-Karriere)

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles
Always On My Mind
(DJ Tatana feat. Jaël)
  CH 6 02.05.2004 (13 Wo.)

Singles[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Gabriela Meile: Mehr als meine Musik kann ich nicht geben. In: Schweizer Familie online. Abgerufen am 19. März 2011.
  2. Lunik-Sängerin Jaël Krebs hat geheiratet. In: Glanz und Gloria online. Abgerufen am 20. August 2012.