Jabugo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Jabugo
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Jabugo
Jabugo (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Andalusien
Provinz: Huelva
Koordinaten 37° 55′ N, 6° 44′ W37.91659-6.72904658Koordinaten: 37° 55′ N, 6° 44′ W
Höhe: 658 msnm
Fläche: 25 km²
Einwohner: 2.325 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 93 Einw./km²
Postleitzahl: 21290
Gemeindenummer (INE): 21043 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Website: www.jabugo.es
Lage der Gemeinde
Map of Jabugo (Huelva).png
Jabugo Schinken

Jabugo ist eine Gemeinde und ein Dorf in der spanischen Provinz Huelva (Andalusien).

Es liegt in der Sierra de Aracena.

Es ist vor allem für seinen Schinken bekannt. Dieser wird aus den "pata negras", den schwarzen iberischen Schweinen gewonnen. Diese halbwilden Schweine leben im Freien und ernähren sich von den Eicheln der Korkeiche. Diese Diät verleiht dem Schinken sein köstliches Aroma.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).