Jack Wetherall

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jack Wetherall ist ein kanadischer Schauspieler, der vor allem durch seine Rolle des Vic Grassi in der US-Serie Queer as Folk bekannt wurde.

Seinen Schwerpunkt hat Wetherall jedoch seit mehr als 30 Jahren beim Theater, wo er unter anderem die Rolle des Montjoy in Heinrich V., den Saturninus in Titus Andronicus und den Malcolm in Macbeth spielte.

Von 2000 bis 2004 spielte der den AIDS-kranken Vic Grassi in der Serie Queer as Folk, wo er neben Randy Harrison, Peter Paige und Robert Gant einer der offen Homosexuellen in der Schauspielerriege war, die er Mitte der vierten Staffel verließ.

Auch zu sehen war Wetherall in dem kanadischen Fernsehfilm Third Man Out, der 2005 in den USA lief.

Weblinks[Bearbeiten]