Jacksonville International Airport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jacksonville International Airport
Jax-international-logo.PNG
Luftaufnahme von 1968
Kenndaten
ICAO-Code KJAX
IATA-Code JAX
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 24 km nördlich von Jacksonville
Straße I-95/I-295/FL 102
Basisdaten
Eröffnung Oktober 1968
Betreiber Jacksonville Aviation Authority
Fläche 3,2 ha
Terminals 1
Passagiere 6.319.016
Luftfracht 228.508 t (2007)
Flug-
bewegungen
118.493
Start- und Landebahnen
07/25 3048 m × 46 m Asphalt
13/31 2347 m × 46 m Asphalt

i1 i3 i5

i7 i10 i12

i14


Der Flughafen Jacksonville (Jacksonville International Airport) ist einer von drei Flughäfen der Stadt Jacksonville im Nordosten des US-Bundesstaates Florida.

Die einzige Fluglinie die mit Großraumflugzeugen den Flughafen bedient ist Delta Airlines. Sie verbindet die Küstenstadt mit ihrem Drehkreuzflughafen Atlanta sieben mal am Tag teils mit einer Boeing 757 und teils einer MD-88. Obwohl der Flughafen offiziell Jacksonville International Airport heißt wird er zurzeit nur von nationalen Fluglinien angeflogen.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. FlugRevue September 2008, S.64-67, Jacksonville International Airport - Ein Großer unter den Kleinen