Jacques Dufilho

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jacques Dufilho (* 19. Februar 1914 in Bègles; † 29. August 2005 in Paris) war ein französischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Jacques Dufilho hatte zunächst als Landwirt gearbeitet und debutierte 1939 als Schauspieler am Theater. Nach kurzer Zeit war er auch für den Film tätig. Er war dort „abonniert auf kauzige, grimmige und skurril-komische Typen“. [1]

Bekannt wurde Dufilho als Kapitän in Nosferatu - Phantom der Nacht von Werner Herzog aus dem Jahr 1978. Dufilho erhielt für seine zahlreichen Nebenrollen in rund 100 Kinofilmen, darunter auch in Zazie in der Metro von Louis Malle, mehrere Preise, wie den begehrten französischen Filmpreis César. Ferner stand er in mehr als 15 Theaterstücken auf der Bühne.

Dufilho starb im Alter von 91 Jahren.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Kay Weniger: Das große Personenlexikon des Films. Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin 2001, ISBN 3-89602-340-3, Band 2, S. 466.