Jade Moore

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jade Moore

Moore im Nationaltrikot (2014)

Informationen über die Spielerin
Voller Name Jade Ellis Moore
Geburtstag 22. Oktober 1990
Geburtsort WorksopEngland
Größe 165 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
Doncaster Belles LFC
Vereine als Aktive
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2005–2007
2007–2010
2011–
Lincoln Ladies F.C.
Leeds United L.F.C.
Birmingham City LFC
Nationalmannschaft2
2008–2009
2008–2010
2010–2011
2012–
England U-19
England U-20
England U-23
England
14 (5)
3 (0)
4 (0)
12 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
2 Stand: 19. Juni 2014

Jade Ellis Moore (* 22. Oktober 1990 in Worksop) ist eine englische Fußballspielerin. Die Mittelfeldspielerin spielt derzeit bei Birmingham City LFC und seit 2012 für die englische Nationalmannschaft.

Moore spielte schon mit 15 Jahren für die erste Mannschaft der Lincoln Ladies. 2007 wechselte sie zu Leeds und erreichte 2008 das Finale des FA Women’s Cup, in dem sie Arsenal mit 1:4 unterlagen. 2010 gewann sie den Premier League Cup durch ein 3:1 im Finale gegen Everton, wodurch Leeds den ersten Titel im Frauenfußball holte. 2011 wechselte sie zu Birmingham City LFC.

Moore spielte in den englischen U-19-, U-20- und U-23-Mannschaften, für die sie in 21 Spielen acht Tore erzielte. 2009 gewann sie mit der U-19-Mannschaft die Europameisterschaft. 2008 und 2010 nahm sie mit der U-20-Mannschaft an den U-20-Weltmeisterschaften in Chile und Deutschland teil, schied aber 2008 im Viertelfinale gegen den späteren Sieger USA und 2010 in der Vorrunde aus.

Am 28. Februar 2012 machte sie beim Zypern-Cup gegen Finnland ihr erstes Länderspiel und kam auch gegen die Schweiz und im Spiel um Platz 3 gegen Italien, wo sie beim 1:3 ihr erstes A-Länderspieltor erzielen konnte, zum Einsatz. Moore stand im englischen Kader für die EM 2013 in Schweden, kam aber nicht zum Einsatz.

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Jade Moore – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien