Jake Beckley

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jake Beckley
First Baseman
Geboren am: 4. August 1867
Hannibal, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Gestorben am: 25. Juni 1918
Kansas City, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Schlug: Links Warf: Links 
Debüt in der Major League Baseball
20. Juni 1888 bei den Pittsburgh Alleghenys
Letzter MLB-Einsatz
15. Juni 1907 bei den St. Louis Cardinals
MLB-Statistiken
(bis Karriereende)
Batting Average     ,309
Hits     2.930
Runs Batted In     1.578
Teams
Auszeichnungen
Mitglied der
☆☆☆Baseball Hall of Fame☆☆☆
Aufgenommen      1971
Besondere Auswahl     Veterans Committee

Jacob „Jake“ Peter Beckley (* 4. August 1867 in Hannibal, Missouri; † 25. Juni 1918 in Kansas City, Missouri) war ein US-amerikanischer Baseballspieler in der Major League Baseball. Sein Spitzname war Eagle Eye.

Biografie[Bearbeiten]

Beckley spielte als professioneller Baseballspieler in der National League für verschiedene Vereine in der Position des First Basemans. Sein erstes Spiel bestritt er für die Pittsburgh Alleghenys am 20. Juni 1888. In dreizehn seiner achtzehn Spielzeiten erreichte er einen Schlagdurchschnitt von über 30 %. Insgesamt erzielte er 2930 Basehits sowie 244 Triples, womit er auf Platz vier der ewigen Bestenliste der Major League Baseball steht. Nur Eddie Murray bestritt mehr Spiele auf der Position des 1. Baseman als Jake Beckley. Seinen letzten Auftritt als Spieler hatte er am 15. Juni 1907 im Trikot der St. Louis Cardinals. Danach arbeitete er bei Clubs des Minor League Baseballs als Manager. 1918 verstarb Beckley im Alter von 50 Jahren. 1971 wurde er durch das Veterans Committee in die Baseball Hall of Fame aufgenommen.

Seine Stationen als Spieler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]