Jake Short

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jake Short (* 30. Mai 1997 in Indianapolis, Indiana) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Der im Jahre 1997 in Indianapolis, der Hauptstadt des US-Bundesstaates Indiana, geborene Jake Short begann seine Karriere als Schauspieler bereits während seiner Schulzeit, wo er allerdings anfangs nur in kleinen Produktionen eingesetzt wurde. Zusätzlich wurde er im Laufe der Jahre auch in der Werbebranche eingesetzt und kam dabei in zahlreichen Werbespots bekannter Unternehmen und Marken zum Einsatz. So war er bis 2011 unter anderem in einem Kerzen-Werbespot der Marke Glade, der Verpackungsmarke Glad oder in Werbespots von Wii Sports, Wendy’s, Febreze, Florida Orange Juice sowie in zwei verschiedenen Werbespotversionen von Cool Whip zu sehen. Seinen ersten namhaften Filmauftritte hatte er im 2007 veröffentlichten Film The Anna Nicole Smith Show, wo er eine jüngere Version von Daniel Wayne Smith, dem 2006 verstorbenen Sohn von Anna Nicole Smith, die selbst im Jahre 2007 im Alter von 39 Jahren verstarb, mimte. Im Jahre 2009 kam er schließlich zu einer der Hauptrollen im Film Jack and Janet Save the Planet, wo er erstmals mit Schauspieltalenten wie China Anne McClain oder Sierra McCormick zusammen auftrat. Während im gleichen Jahr auch ein Gastauftritt in der Fernsehserie Zeke und Luther folgte, war Short 2009 auch im Film Das Geheimnis des Regenbogensteins in einer Hauptrolle zu sehen. Parallel dazu wurden in diesem Jahr auch drei Episoden von Dexter ausgestrahlt, in denen Jake Short eingesetzt wurde. Für sein Engagement in Das Geheimnis des Regenbogensteins wurde er zusammen mit Jimmy Bennett, Devon Gearhart, Leo Howard, Jolie Vanier und Trevor Gagnon mit einem Young Artist Award in der Kategorie „Best Performance in a Feature Film – Young Ensemble Cast“ ausgezeichnet.[1] 2010 wurde Jake Short, der sowohl einen älteren Bruder als auch zwei jüngere Schwestern hat, im Kurzfilm The Other Side eingesetzt, zu dem auch ein Spielfilm entstehen soll, der bereits seit 2006 in Produktion ist. Im Jahre 2011 folgten für den jungen Schauspieler schließlich weitere Engagements, wobei er unter anderem im Kurzfilm It Is Dark in Here und in einer Episode von Shit! My Dad Says zu sehen war. Außerdem schaffte er es als Fletcher Quimby in den Cast der Walt-Disney-Serie A.N.T. Farm, die ebenfalls 2011 ihre Premiere hatte. In der Serie spielt er den künstlerisch Begabten der Advanced Natural Talents. Parallel zu seiner Schauspielkarriere besucht Short die Schule und spielt in einer regionalen All-Star-Fußballmannschaft. Zudem spielt der musikbegeisterte Nachwuchsschauspieler Gitarre und versucht sich auch in diversen anderen Sportarten wie Martial Arts oder Gymnastik.

Filmografie[Bearbeiten]

Filmauftritte (auch Kurzauftritte)
Serienauftritte (auch Gast- und Kurzauftritte)

Auszeichnungen und Nominierungen[Bearbeiten]

Jahr Auszeichnung Für Kategorie Resultat
2010 Young Artist Award[1] Das Geheimnis des Regenbogensteins Best Performance in a Feature Film – Young Ensemble Cast
(zusammen mit Jimmy Bennett, Devon Gearhart, Leo Howard, Jolie Vanier und Trevor Gagnon)
Gewonnen
2012 Nickelodeon Kids’ Choice Awards[2] A.N.T.: Achtung Natur-Talente Favorite TV Actor

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b 31st Annual Young Artist Awards (englisch), abgerufen am 10. Juni 2011
  2. Nickelodeon Kids’ Choice Awards 2012 Winners – See The Full List (Englisch) In: hollywoodlife.com. HollywoodLife. 31. März 2012. Abgerufen am 1. April 2012.