Jakub Mareš

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Jakub Mareš
Spielerinformationen
Geburtstag 26. Januar 1987
Geburtsort TepliceTschechoslowakei
Größe 184 cm
Position Mittelfeldspieler
Vereine in der Jugend
1992–2003 FK Teplice
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2004–2011
2005–2006
2006–2007
2011
2012–
FK Teplice
FK Ústí nad Labem (Leihe)
1. FC Slovácko (Leihe)
Sparta Prag (Leihe)
FK Mladá Boleslav
92 (17)
19 0(1)
14 0(0)
12 0(2)
13 0(3)
Nationalmannschaft
2002–2003
2003–2004
2004–2005
2005–2006
2006–2007
Tschechien U-16
Tschechien U-17
Tschechien U-18
Tschechien U-19
Tschechien U-20
17 0(2)
16 0(6)
13 0(6)
10 0(3)
9 0(1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 30. Juni 2012

Jakub Mareš (* 26. Januar 1987 in Teplice) ist ein tschechischer Fußballspieler.

Vereinskarriere[Bearbeiten]

Jakub Mareš begann mit dem Fußballspielen im Alter von fünf Jahren beim FK Teplice. Im Jahr 2004 schaffte er den Sprung in den Profikader. Um Spielpraxis zu sammeln, wurde der Mittelfeldspieler in der Spielzeit 2005/06 an den Zweitligisten FK Ústí nad Labem ausgeliehen, in der Saison 2006/07 spielte er auf Leihbasis beim 1. FC Slovácko.

Im Sommer 2007 kehrte Mareš nach Teplice zurück und gehörte seitdem zur Stammformation der Nordböhmen. Nachdem er in der Hinrunde 2011/12 an Sparta Prag ausgeliehen war, wechselte er in der Winterpause zu FK Mladá Boleslav.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Mareš stand im Kader der tschechischen U-20-Auswahl, die bei der Junioren-Fußballweltmeisterschaft 2007 in Kanada Vizeweltmeister wurde. Zuvor hatte er bereits für tschechische U-16, U-17, U-18 sowie U-19 gespielt.

Weblinks und Quellen[Bearbeiten]