Jalandhar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jalandhar
Jalandhar (Indien)
Red pog.svg
Staat: Indien
Bundesstaat: Punjab
Distrikt: Jalandhar
Lage: 31° 19′ N, 75° 35′ O31.3275.58Koordinaten: 31° 19′ N, 75° 35′ O
Einwohner:
– Agglomeration:
862.196 (2011)[1]
873.725 (2011)[2]

d1

Jalandhar (Panjabi: ਜਲੰਧਰ; früher anglisierend Jullundur) ist eine Stadt des nordwestindischen Bundesstaat Punjab mit 860.000 Einwohnern. Sie ist Verwaltungssitz des gleichnamigen Distrikts. Zucker-, Konserven-, Textil- und Metallindustrie. Die Stadt ist bekannt für die traditionelle Elfenbeinschnitzerei.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Jalandhar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Census of India 2011: Provisional Population Totals. Cities having population 1 lakh and above. (PDF; 154 kB)
  2. Census of India 2011: Provisional Population Totals. Urban Agglomerations/Cities having population 1 lakh and above. (PDF; 141 kB)