James Cerretani

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
James Cerretani Tennisspieler
James Cerretani
Nationalität: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag: 2. Oktober 1981
Größe: 185 cm
Gewicht: 79 kg
1. Profisaison: 2005
Spielhand: Links
Trainer: Ales Reter, Chrissy Cerretani
Preisgeld: 553.399 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 0:0
Höchste Platzierung: 620 (23. Oktober 2006)
Doppel
Karrierebilanz: 62:108
Karrieretitel: 3
Höchste Platzierung: 45 (21. Juli 2008)
Aktuelle Platzierung: 127
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox: 27. Oktober 2014
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

James Cerretani (* 2. Oktober 1981 in Reading, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Tennisspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Der Linkshänder konnte in seiner bisherigen Karriere auf der ATP World Tour zwei Doppeltitel erringen und ein weiteres Finale erreichen. Seine höchste Weltranglistenposition im Einzel erreichte er mit Platz 620 im Oktober 2006, im Doppel mit Rang 45 im Juli 2008.

Erfolge[Bearbeiten]

Legende
Grand Slam
ATP World Tour Finals
ATP World Tour Masters 1000
ATP World Tour 500
ATP International Series
ATP World Tour 250 (3)
Titel nach Belag
Hartplatz (2)
Sand (1)
Rasen (0)
Teppich (0)

Doppel[Bearbeiten]

Siege[Bearbeiten]

ATP World Tour[Bearbeiten]
Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Endergebnis
1. 20. Juli 2008 OsterreichÖsterreich Kitzbühel Sand RumänienRumänien Victor Hănescu ArgentinienArgentinien Lucas Arnold Ker
BelgienBelgien Olivier Rochus
6:3, 7:5
2. 8. Februar 2009 SudafrikaSüdafrika Johannesburg (1) Hartplatz BelgienBelgien Dick Norman SudafrikaSüdafrika Rik De Voest
AustralienAustralien Ashley Fisher
6:77, 6:2, [14:12]
3. 6. Februar 2011 SudafrikaSüdafrika Johannesburg (2) Hartplatz KanadaKanada Adil Shamasdin Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scott Lipsky
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram
6:3, 3:6, [10:7]
ATP Challenger Tour[Bearbeiten]
Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Endergebnis
11. 5. Januar 2013 BrasilienBrasilien São Paulo Hartplatz KanadaKanada Adil Shamasdin ArgentinienArgentinien Federico del Bonis
ArgentinienArgentinien Renzo Olivo
6:75, 6:1, [11:9]

Finalteilnahmen[Bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Endergebnis
1. 19. Mai 2008 MarokkoMarokko Casablanca Sand AustralienAustralien Todd Perry SpanienSpanien Albert Montañés
SpanienSpanien Santiago Ventura
1:6, 2:6

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: James Cerretani – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien