James Dudley

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
James Dudley
Daten
Ringname(n) Leroy Brown
James Dudley
Organisation WWE
Geburt 12. Mai 1910
Baltimore, Maryland
Tod 1. Juni 2004
Debüt 1963

James Dudley (* 12. Mai 1910 in Baltimore, Maryland; † 1. Juni 2004) war ein US-amerikanischer Wrestling-Manager, der durch die WWF bekannt wurde. Dudley war der erste Afro-Amerikaner der eine große US-Arena geleitet hat.

Leben[Bearbeiten]

Dudley startete seine Karriere mit der McMahon-Familie in den 1950er Jahren. Er war bis zu seinem Tod stets ein Teil der WWE. Anfangs war Dudley der Chauffeur von Vincent J. McMahon in den 50er Jahren. Er wurde der erste schwarze Manager, der große Stars wie Bobo Brazil in den Ring begleitete. Er war fast 50 Jahre lang Angestellter der WWF. 1994 wurde Dudley in die WWE Hall of Fame aufgenommen. Dudley hinterließ 37 Enkel, 34 Ur-Enkel und 16 Urur-Enkel.

Weblinks[Bearbeiten]