James Forrest

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
James Forrest
Spielerinformationen
Geburtstag 7. Juli 1991
Geburtsort PrestwickSchottland
Größe 175 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
2003–2009 Celtic Glasgow
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2009– Celtic Glasgow 81 (18)
Nationalmannschaft2
2008–2010
2010–
2011–
Schottland U-19
Schottland U-21
Schottland
13 0(2)
3 0(0)
5 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2013/14
2 Stand: 4. März 2012

James Forrest (* 7. Juli 1991 in Prestwick) ist ein schottischer Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler spielt für die Schottische Fußballnationalmannschaft und seit 2009 bei Celtic Glasgow in der Scottish Premier League.

Vereinskarriere[Bearbeiten]

James Forrest wurde in Prestwick an der schottischen Südwestküste geboren. Im Alter von zwölf Jahren ging Forrest zu Celtic Glasgow und kam dabei in allen Altersklassen zu Einsätzen. Er gewann dort 2008 den Glasgow Cup für Jugendmannschaften im Finale gegen den Erzrivalen von Celtic, den Glasgow Rangers. Am 30. August 2009 unterschrieb er seinen ersten Profivertrag bei Celtic. Sein Debüt in der Liga gab der Mittelfeldspieler am letzten Spieltag der Saison 2009/10 gegen den FC Motherwell, als er in der 81. Spielminute beim Stand von 2:0 für Celtic für Aiden McGeady eingewechselt wurde. In der 87. Minute erzielte Forrest auch gleich seines erstes Tor für die „Bhoys“.[1] Im Europapokal debütierte Forrest in der Champions League im Rückspiel der 3. Qualifikationsrunde gegen Sporting Braga im Celtic Park.[2] Nach dem Ausscheiden gegen Braga nahm Celtic am Emirates Cup in London teil. Im Spiel gegen Olympique Lyon stand Forrest von Anfang an auf dem Spielfeld. Nach Turnierende wurde er zum besten Jugendspieler des gesamten Turniers ernannt.[3]

Nach mehreren starken Spielen in der Anfangsphase der Saison 2010/11 - unter anderem im Spiel gegen Heart of Midlothian, in dem er den Führungstreffer erzielen konnte[4] - wurde der 19-Jährige zum besten Jugendspieler der Scottish Premier League des Monats August gewählt.[5] Im Januar 2011 unterschrieb Forrest einen neuen Kontrakt, der bis zum Jahr 2016 laufen wird.[6]

Schottische Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Am 29. Mai 2011 debütierte James Forrest in der schottischen Nationalmannschaft bei der 0:1-Auswärtsniederlage in Irland. Am 10. August 2011 bestritt er sein erstes Heimländerspiel beim 2:1-Sieg über Dänemark.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: James Forrest – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Celtic 4-0 Motherwell bbc.uk.com (englisch)
  2. Celtic can cope without Aiden McGeady for Champions League tie, says new boy Gary Hooper dailymail.co.uk (englisch)
  3. Emirates Cup - Celtic 2-2 Olympique Lyonnais arsenal.com (englisch)
  4. Celtic 3 - 0 Hearts: Maloney fires Celts with style sport.scotsman.com (englisch)
  5. Celtic's James Forrest wins SPL young player award bbc.co.uk (englisch)
  6. Forrest signs Celtic deal skysports.com (englisch)