James Gordon Bennett senior

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
James Gordon Bennett

James Gordon Bennett (* 1. September 1795 in New Mill, Keith, Schottland; † 1. Juni 1872 in New York City), war ein amerikanischer Zeitungsmann. Der Herausgeber und Gründer des New York Herald, des ersten Ein-Cent-Massenblattes der Geschichte (1835), gilt als der „Vater des modernen Journalismus“.

Sein gleichnamiger Sohn James Gordon Bennett Jr. (1841–1918) sandte 1871 eine Expedition unter Stanley zur Auffindung Livingstones aus.

Literatur[Bearbeiten]

  • Don C. Seitz, The James Gordon Bennetts, Father and Son (1928)
  • Oliver Carlson, The Man Who Made News: James Gordon Bennett (1942)