James Haskell

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
James Haskell
James Haskell
Spielerinformationen
Voller Name James Andrew Welbon Haskell
Geburtstag 2. April 1985
Geburtsort Windsor, England
Verein
Verein Ricoh Black Rams
Position Flügelstürmer, Nummer Acht
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Punkte)
2002–2009
2009–2011
2011–
London Wasps
Stade Français
Ricoh Black Rams
92 (75)
48 (35)
 
Nationalmannschaft
Jahre Nationalmannschaft Spiele (Punkte)
2007– England 37 (20)

Stand: 11. November 2011

James Andrew Welbon Haskell (* 2. April 1985 in Windsor) ist ein englischer Rugby-Union-Spieler. Er spielt als Flügelstürmer oder Nummer Acht für die Ricoh Black Rams und die englische Nationalmannschaft.

Haskell spielte bei den Six Nations 2007 erstmals für Englands Herrennationalmannschaft. Zuvor war er für die Saxons, die 7er-Nationalmannschaft sowie für die U21-, U19- und U18-Auswahlen aktiv. Bereits mit 18 Jahren wurde er zum ersten Mal in der englischen Meisterschaft für die London Wasps eingesetzt. In der Saison 2006/07 wurde er zum Stammspieler und kam in 25 Partien der Saison zum Einsatz. In jener Spielzeit gewannen die Wasps den Heineken Cup.

Haskell stand im Vorfeld der Weltmeisterschaft 2007 im Kader Englands, für das eigentliche Turnier wurde er jedoch nicht berücksichtigt. Unter dem neuen Nationaltrainer Martin Johnson gehört er zum Kern der englischen Auswahl. Im November 2008 spielte er in allen Spielen gegen die Teams der Südhemisphäre. Zur Saison 2009/10 verließ er die London Wasps und wechselte nach Frankreich zu Stade Français. Auf die Saison 2011/12 hin wechselte Haskell nach Japan zu den Ricoh Black Rams.

Weblinks[Bearbeiten]