James MacArthur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
James MacArthur im Jahr 1968

James Gordon MacArthur (* 8. Dezember 1937 in Los Angeles, Kalifornien; † 28. Oktober 2010 in Jacksonville, Florida[1]) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

James MacArthur war der Adoptivsohn von Helen Hayes und dem Drehbuchautor Charles MacArthur. Er wuchs in Nyack, New York, und New Hope, Pennsylvania, auf. Durch seine Eltern und seine Taufpatin Lillian Gish kam er in Kontakt mit Harpo Marx, Robert Benchley, John Barrymore und John Steinbeck.

1949 begann er seine Schauspielkarriere am Theater. 1955, im Alter von 18 Jahren, spielte er die Hauptrolle in der von John Frankenheimer inszenierten Folge Deal a Blow aus der Fernsehreihe Climax! sowie in der anschließenden Kinoproduktion unter dem Namen Das nackte Gesicht, wofür er eine Nominierung für den British Film Academy Award erhielt. Er bekam einen Vertrag bei Walt Disney Pictures und spielte unter anderem die Hauptrolle in Entführt – Die Abenteuer des David Balfour. Sein erfolgreichster Disney-Film aber wurde Dschungel der 1000 Gefahren (1960) unter der Regie von Ken Annakin, mit dem er auch schon bei Der dritte Mann im Berg zusammengearbeitet hatte. 1960 hatte er neben Jane Fonda ein Engagement am Broadway.

MacArthur war ab Ende der 1950er Jahre Gaststar in verschiedenen US-amerikanischen Fernsehserien, darunter Bonanza, Rauchende Colts und Die Leute von der Shiloh Ranch. Nachdem er im Clint-Eastwood-Western Hängt ihn höher eine Nebenrolle gespielt hatte, wurde er vom Produzenten des Films für eine Hauptrolle in der Serie Hawaii Fünf-Null engagiert. Er spielte insgesamt elf Jahre lang in 259 Folgen die Figur des Dan Williams, den Assistenten von Steve McGarrett (Jack Lord). Seit seinem Ausstieg aus der Serie spielte er in verschiedenen Fernsehproduktionen und Serien wie Mord ist ihr Hobby, Vegas und Fantasy Island.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: James MacArthur – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ‘Hawaii Five-0’ actor James MacArthur dies auf today.msnbc.msn.co