Jamgön Ju Mipham Gyatsho

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jamgön Ju Mipham Gyatsho

Jamgön Ju Mipham Gyatsho (tib.: jam mgon 'ju mi pham rgya mtsho; * 1846 in Osttibet; † 1912) war ein bedeutender Autor und Lama der Nyingma-Schule des tibetischen Buddhismus sowie Unterstützer der Rime-Bewegung.

Werke[Bearbeiten]

  • Thomas Doctor (Übers.): Speech of delight: Mipham's Commentary on Shantarakshita's Ornament of the Middle Way. Snow Lion Publications, 2004, ISBN 978-8174721-20-4

Weblinks[Bearbeiten]

Jamgön Ju Mipham Gyatsho (Alternativbezeichnungen des Lemmas)
Ju Mipan Jiangyang Nanjie Jiacuo 居•弥潘•绛央南杰嘉措, Ju Mipham Namgyel Gyatsho, 'ju mi pham rnam rgyal rgya mtsho, Ju Mipham Jamgön Namgyel Gyatsho, 'ju mi pham jam mgon rnam rgyal rgya mtsho