Jamie Lidell

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jamie Lidell 2006 beim Moers Festival
Jamie Lidell 2006 beim Moers Festival
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben
Jim
  DE 100 16.05.2008 (1 Wo.)
  UK 83 10.05.2008 (1 Wo.)
  US 183 17.05.2008 (1 Wo.)
Compass
  CH 70 23.05.2010 (1 Wo.)
Jamie Lidell
  CH 66 03.03.2013 (… Wo.)
Singles
Another Day
  AT 61 16.05.2008 (2 Wo.)
[1]

Jamie Lidell (* 18. September 1973 in Huntingdon, Cambridgeshire als Jamie Alexander Lidderdale) ist ein britischer Musiker und Sänger. Er steht beim britischen Label Warp Records unter Vertrag.

Er arbeitet oft mit kanadischen Musikern wie Gonzales, Mocky und Feist zusammen. Gemeinsam mit Cristian Vogel bildet er die Band Super Collider.

Diskografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Alben
  • 2000: Muddlin Gear (Warp Records)
  • 2005: Multiply (Warp Records)
  • 2006: Multiply Additions (Warp Records)
  • 2008: JIM (Warp Records)
  • 2010: Compass (Warp Records)
  • 2013: Jamie Lidell (Warp Records)
EPs
  • 1997: Freakin' the Frame (Mosquito)
  • 1998: Safety in Numbers (Sativae)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Chartquellen: DE AT CH UK US