Jan D. Achenbach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jan D. Achenbach 2007 bei Erhalt der National Medal of Science mit Präsident George W. Bush (rechts)

Jan Drewes Achenbach (* 20. August 1935 in Leeuwarden) ist ein niederländisch-US-amerikanischer Ingenieurwissenschaftler. Er war Professor an der Northwestern University in der Fakultät für Maschinenbau und Bauingenieurwesen.

Leben und Werk[Bearbeiten]

Achenbach studierte Aeronautik an der TU Delft mit dem Diplom-Abschluss 1959. Danach ging er in die USA, wo er 1962 an der Stanford University in Aeronautik und Astronautik promoviert wurde. Als Post-Doktorand war er an der Columbia University (als Preceptor) und ging dann 1963 zunächst als Assistant Professor für Bauingenieurwesen an die Northwestern University. 1966 wurde er Associate Professor, 1969 Professor, 1981 Walter P. Murphy Professor (für Bauingenieurwesen, Maschinenbau und Angewandte Mathematik) und 1992 Distinguished McCormick School Professor. 1985 bis 2001 war er Direktor des Center for Quality Engineering and Failure Prevention an der Universität.

1969 war er Gastprofessor an der University of California, San Diego (in La Jolla) und 1970/71 an der TH Delft. Seit 1981 ist er Consulting Professor am Huazhong Institute of Science and Technology.

Er befasste sich theoretisch mit Wellen in elastischen Medien, mit Schallausbreitung in Festkörpern und experimentell z.B. mit Methoden zur Entdeckung von Rissen und Fehlstellen (Korrosion) mit Ultraschall. Diese führte zu bedeutenden Fortschritten in der Sicherheit von Flugzeugen, aber auch bei Brücken, Reaktoren und anderen sicherheitskritischen Strukturen. Er ist Gründungsherausgeber der Zeitschrift Wave Motion.

Ehrungen und Mitgliedschaften[Bearbeiten]

Mitgliedschaften:

Schriften[Bearbeiten]

  • Reciprocity in Elastodynamics, Cambridge University Press 2003
  • mit A. K. Gautesen, H. McMaken Ray methods for waves in elastic solids, Pitman 1982
  • A theory of elasticity with microstructure for directionally reinforced composites, Springer Verlag 1975
  • Wave propagation in elastic solids, North Holland 1973

Weblinks[Bearbeiten]