Jan Peters (Fußballspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jan Peters
Spielerinformationen
Voller Name Johannes Wilhelmus Peters
Geburtstag 18. August 1954
Geburtsort GroesbeekNiederlande
Position Mittelfeldspieler
Vereine in der Jugend
0000–1971 Germania Groesbeek
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1971–1977
1977–1982
1982–1985
1985–1986
1986–1988
1988–1990
NEC Nijmegen
AZ Alkmaar
FC Genua 1893
Atalanta Bergamo
NEC Nijmegen
De Treffers
165 (16)
120 (32)
53 (5)
8 (1)
41 (3)
0 (0)
Nationalmannschaft
1974–1982 Niederlande 31 (4)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Johannes Wilhelmus „Jan“ Peters (* 18. August 1954 in Groesbeek, Gelderland) ist ein ehemaliger niederländischer Fußballspieler.

Vereinskarriere[Bearbeiten]

Peters begann seine Karriere als Profi-Fußballer 1971 bei NEC Nijmegen. 1977 wechselte er zu AZ Alkmaar. Dort wurde er 1981 niederländischer Meister und dreimal Pokalsieger. 1982 wurde er zum italienischen Verein FC Genua in die Serie A transferiert. Von dort wechselte er 1985 für eine Saison zu Atalanta Bergamo. 1986 kehrte er zu NEC Nijmegen zurück, wo er 1988 seine professionelle Karriere beendete. Danach spielte er bis zum Abschluss seiner aktiven Laufbahn noch zwei Jahre für den Amateurverein De Treffers.

Internationale Karriere[Bearbeiten]

Zwischen 1974 und 1982 spielte er 31 Mal für die Niederlande und erzielte dabei vier Tore. Bei der Europameisterschaft 1976 in Jugoslawien stand er im niederländischen Aufgebot und kam im Spiel um Platz 3 zum Einsatz.

Erfolge[Bearbeiten]

  • Niederländischer Meister (1981)
  • Niederländischer Pokalsieger (1978, 1981, 1982)

Weblinks[Bearbeiten]