Jan Potměšil

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jan Potměšil

Jan Potměšil (* 31. März 1966 in Vysoké Mýto, Tschechoslowakei) ist ein tschechischer Schauspieler und ehemaliger Kinderdarsteller.

Biografie[Bearbeiten]

Bereits im Alter von elf Jahren debütierte Jan Potměšil in der 1977 erschienenen und von Ota Koval sowie Jaroslava Vosmiková inszenierten Filmdrama Jakub auf der Leinwand. Bis 1989 spielte er in Produktionen wie Die Frau hinter dem Ladentisch, Der Boss kennt auch den Staatsanwalt und Die Prinzessin und der fliegende Schuster mit. Am 8. Dezember 1989, kurz nachdem Potměšil an den Novemberdemonstrationen teilnahm, hatte er einen Autounfall, bei dem er sich einen Rückmarksverletzung zuzog, die ihn teilweise lähmt. Obwohl er seitdem auf einen Rollstuhl angewiesen ist, spielte er weiterhin Theater und beim Film mit.

Am 27. Januar 2012 beteiligte sich Potměšil an einem Benefizkonzert zu Gunsten des chinesischen Anwalt Gao Zhisheng und den Mitgliedern der verbotenen Religionsgemeinschaft Falun Gong.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Jan Potměšil – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien