Jan Verkolje

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jan Verkolje
Porträt eines Anatomen

Johannes Verkolje (* 9. Februar 1650 in Amsterdam; † vor 8. Mai 1693 in Delft) war ein niederländischer Maler.

Verkolje war Schüler von Jan Lievens (1607–1674). Er hat Porträts, mythologische und Sittenbilder gemalt, von denen Die musizierende Gesellschaft (im Reichsmuseum zu Amsterdam) und Die Versuchung (in der Dresdener Galerie) die herausragendsten sind.

Sein Sohn und Schüler Nikolaes Verkolje (* 1673 in Delft; † 1746 in Amsterdam) hat ebenfalls mythologische und Genrebilder in der Art des Gabriel Metsu gemalt.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Jan Verkolje – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Meyers Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888–1890.
Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn du den Artikel so weit überarbeitet hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt, dies belegt ist und er den heutigen sprachlichen Anforderungen genügt.

Um danach auf den Meyers-Artikel zu verweisen, kannst du {{Meyers Online|Band|Seite}} benutzen.