Jan Weissenbruch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jan Weissenbruch (* 18. März 1822 in Den Haag; † 15. Februar 1880 ebenda) war ein Kunstmaler aus den Niederlanden.

Jan Weissenbruch war ein Neffe von Johan Hendrik Weissenbruch. Er studierte an der Haager Kunstakademie zwischen 1839 und 1847. Zusammen mit Johan Willem gehörte er zu den Gründern des Künstlerkreises Pulchri Studio. Er malte vor allem akribisch genaue Stadtblicke, u.a. mit Brücken, Grachten usw. Sein Werk wird weniger geschätzt als das seines bekannteren Onkels.

Weblinks[Bearbeiten]