Jane Kaczmarek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jane Kaczmarek

Jane Frances Kaczmarek (* 21. Dezember 1955 in Milwaukee, Wisconsin) ist eine US-amerikanische Theater- und Filmschauspielerin mit polnischen Wurzeln.

Leben[Bearbeiten]

Jane Kaczmarek studierte an der University of Wisconsin-Madison, wo sie Tony Shalhoub traf, mit dem sie später zum Ensemble der Theatergruppe in Yale gehörte. Sie hatte viele erfolgreiche Auftritte am Broadway in New York City. In Die Simpsons spricht sie die Richterin Constance Harm. Besondere Bekanntheit erreichte Kaczmarek auch außerhalb der Vereinigten Staaten mit der Sitcom Malcolm mittendrin, in der sie die Rolle der Mutter Lois spielt. In der deutschen Fassung von Malcolm mittendrin wird sie von Martina Treger synchronisiert.

Sie wurde sieben Mal (2000–2006) für den Emmy und 2001, 2002 und 2003 für den Golden Globe nominiert; außerdem 2001 und 2003 für die Screen Actors Guild Awards. Alle Nominierungen bezogen sich auf ihre Rolle als Lois in der Comedy-Serie Malcolm mittendrin. Gewonnen hat sie keinen der Preise.

Jane Kaczmarek war mit dem Schauspieler Bradley Whitford verheiratet. Aus der Ehe gingen drei gemeinsame Kinder hervor. Am 19. Juni 2009 reichten Whitford und Kaczmarek die Scheidung ein. [1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten]

Die von Kaczmarek verkörperte Serienfigur „Lois“ besitzt ebenfalls osteuropäische Vorfahren, allerdings wird die nationale oder ethnische Zugehörigkeit nie aufgedeckt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Jane Kaczmarek – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. People.com: Bradley Whitford and Jane Kaczmarek File for Divorce (19. Juni 2009)