Jane Lindskold

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jane M. Lindskold (* 15. Juni 1962 in Washington, D.C.) ist eine US-amerikanische Science-Fiction- und Fantasyautorin. Sie wurde als ältestes von vier Geschwistern in Washington, D.C. geboren und verbrachte ihre Kindheit dort und in Chesapeake Bay. Später studierte sie an der kirchlichen Fordham University in New York City und erwarb einen Doktorgrad in Englisch (Mittelalter, Renaissance und moderne britische Literatur). Ihre ersten Kurzgeschichten veröffentlichte sie 1992; im Dezember 1994 erschien ihr erstes Buch Brother to Dragons, Companion to Owls.

Jane Lindskold lebt in Albuquerque, New Mexico.

Bibliographie[Bearbeiten]

Deutsche Übersetzungen[Bearbeiten]

Mit Ausnahme vom Buch Roger Zelazny's Am Ende aller Märchen ISBN 3-404-20297-X, an welchem Jan Lindskold mitwirkte, sind bisher (2012) erst drei Kurzgeschichten im Rahmen der Anthologien in der Honor Harrington Serie von David Weber auf deutsch erschienen:

  • Das Gambit der Königin in Die Baumkatzen von Sphinx (Original: Queen's Gambit in Worlds of Honor) ISBN 3-404-23247-X
  • Ins Gelobte Land in Die Spione von Sphinx (Original: Promised Land in Service of the Sword) ISBN 3-404-23287-9
  • Ruth in Die Feuertaufe (Original: Ruthless in In Fire Forged) ISBN 978-3404206629

Nicht übersetzt[Bearbeiten]

The Athanor series[Bearbeiten]

  • Changer (1998)
  • Legends Walking (1999)

The Firekeeper Saga[Bearbeiten]

  • Through Wolf's Eyes (2001)
  • Wolf's Head, Wolf's Heart (2002)
  • The Dragon of Despair (2003)
  • Wolf Captured (2004)
  • Wolf Hunting (2006)
  • Wolf's Blood (2007)

The Land of Smoke and Sacrifice series[Bearbeiten]

  • Thirteen Orphans (2008)
  • Nine Gates (2009)
  • Five Odd Honors (2010)

Star Kingdom (mit David Weber)[Bearbeiten]

Zusammen mit David Weber, welcher den ersten Band A Beautiful Friendship alleine verfasste, schrieb sie Band zwei und drei einer Jugendbuchserie in David Webers Honor Harrington Welt.

  • Fire Season (2012)
  • Treecat Wars (2013)

Einzelbände[Bearbeiten]

  • Brother to Dragons, Companion to Owls (1994)
  • Marks of Our Brothers (1995)
  • The Pipes of Orpheus (1995)
  • Smoke and Mirrors (1996)
  • When the Gods are Silent (1997)
  • Donnerjack (1997) mit Roger Zelazny
  • Lord Demon (1999) mit Roger Zelazny
  • The Buried Pyramid (2004)
  • Child of a Rainless Year (2005)

Weblinks[Bearbeiten]