Jang Jae-ho

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jang Jae-ho

Jang „Moon“ Jae-ho
Spielerinformationen
Voller Name Jang Jae-ho
Nickname Moon
Geburtsdatum 14. Dezember 1986
Ländercode Korea SudSüdkorea
Spiel Warcraft 3, Starcraft II
bevorzugte Spielpartei Nachtelf, Zerg
Ehemalige Teams mousesports, MeetYourMakers,
WeMade FOX, Fnatic
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Koreanische Schreibweise
Hangeul 장재호
Hanja 張宰昊
Revidierte Romanisierung Jang Jae-ho
McCune-Reischauer Chang Chaeho
siehe auch: Koreanischer Name

Jang „Moon“ Jae-ho (* 14. Dezember 1986 in Incheon)[1] ist ein südkoreanischer E-Sportler, der als bestbezahlter Warcraft-III-Spieler der Welt gilt. Zuletzt spielte er für den südkoreanischen Clan WeMade Fox, seit dieser sich 2011 auflöste, war Jang Jae-ho ohne Team. Im Januar 2012 gab Fnatic die Verpflichtung von Moon in ihrem Starcraft 2 Team bekannt.

Berühmt wurde Jang Jae-ho im Jahr 2005, als er fast alle Turniere, zu denen er antrat, auch gewann. Insgesamt hat er in jener Saison rund 83.000 US$ an Preisgeldern gewonnen. Seitdem wird er auch The Fifth Race (deutsch: Die fünfte Rasse) genannt.

2004 entwickelte sich zwischen ihm und Manuel „Grubby“ Schenkhuizen eine besondere Rivalität, als beide einige große Turniere für sich entscheiden konnten, aber nur selten direkt aufeinander trafen, weil Jang Jae-ho meist Turniere in Südkorea und Manuel Schenkhuizen hauptsächlich internationale Turniere spielte. Bis Anfang 2009 spielten Grubby und Moon gemeinsam bei MYM, jedoch wurde Moons Vertrag gekündigt. Bevor der koreanischen Clan WeMade Fox sich auflöste, erhielt er dort ein in dieser Branche rekordverdächtiges monatliches Gehalt von 16.000 US$.

Erfolge[Bearbeiten]

  • 2003: 2nd MBCGame Prime League III (Südkorea)
  • 2003: 1st MBCGame Prime League II (Südkorea)
  • 2004: 9th World Cyber Games (USA)
  • 2004: 3rd World Cyber Games, Korea (Südkorea)
  • 2005: 1st World E-Sports Festival (China)
  • 2005: 1st International E-Sports Festival (China)
  • 2005: 1st China Korea Cyber Games (China)
  • 2005: 1st World E-Sports Games Season I (Südkorea)
  • 2005: 1st World E-Sports Games Season II (Südkorea)
  • 2005: 1st MBCGame Warcraft League Season I (Südkorea)
  • 2005: 2nd OnGameNet War3 TFT Invitational (Südkorea)
  • 2005: 1st MBCGame Prime League V (Südkorea)
  • 2006: 1st MBCGame World War III (Südkorea)
  • 2006: 1st MBCGame World War II (Südkorea)
  • 2006: 1st Lenovo IEST 2006 (China)
  • 2006: 1st Superfight 2 (Südkorea)
  • 2006: 1st Digital Life Gaming Tournament 2006 (USA)
  • 2006: 4th World E-Sport Games Masters (China)
  • 2007: 1st Lenovo IEST 2007 (China)
  • 2007: 3rd World Cyber Games 2007 (USA)
  • 2007: 1st GGL Digital Life New York (USA)
  • 2007: 1st China E-Sport Games Xi'an (China)
  • 2007: 1st GGL Digital Life Chengdu (China)
  • 2007: 2nd WEG e-Star Seoul (Südkorea)
  • 2007: 1st MBCGame World War Grand Prix (Südkorea)
  • 2007: 2nd Pro Gaming League (China)
  • 2007: 1st Dreamhack Summer 2007 (Schweden)
  • 2007: 1st Battle.net Ladder Season V Asia (Südkorea)
  • 2007: 1st MBCGame World War III (Südkorea)
  • 2007: 1st World Series of Video Games China (China)
  • 2007: 1st NSL (China)
  • 2007: 1st MBCGame World War II (Südkorea)
  • 2007: 1st Game-X (Russland)
  • 2007: 1st MBCGame World War I (Südkorea)
  • 2008: 2nd World Cyber Games 2008 (Deutschland)
  • 2011: 2nd Intel Extreme Masters 2011 (Deutschland)

Team-Wettbewerbe

  • 2003: 2nd OnGameNet War3 Pro League (Südkorea) (mit Team ZzoA FairS)
  • 2006: 1st Stars War II (China) (mit Team Korea)
  • 2006: 1st Transatlantic Finals (USA) (mit Noh „Lucifer“ Jae-wook)
  • 2006: 1st WC3L Season 9 (Deutschland) (mit Team MeetYourMakers)
  • 2006: 1st NGL-League One Season 1 (Deutschland) (mit Team MeetYourMakers)
  • 2007: 2nd WC3L Season 12 (Deutschland) (mit Team MeetYourMakers)
  • 2007: 1st NGL-League One Season 3 (Deutschland) (mit Team MeetYourMakers)
  • 2007: 3rd WC3L Season 11 (Deutschland) (mit Team MeetYourMakers)
  • 2007: 2nd NGL-League One Season 2 (Deutschland) (mit Team MeetYourMakers)
  • 2007: 2nd WC3L Season 10 (Deutschland) (mit Team MeetYourMakers)

Online

  • 2005/2006: Erster in sechs InCups
  • 2006: Erster InCup Nummer 11 2on2 (mit Noh „Lucifer“ Jae-wook)

Auszeichnungen

  • 2005: KeSPA's Greatest Player Award
  • 2006: KeSPA's Greatest Player Award

Siehe auch[Bearbeiten]

 Commons: Jang Jae-ho – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Lebenslauf auf Nate-People, abgerufen am 11. November 2013 (koreanisch).
Koreanischer Name Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Koreanischen. Jang ist hier somit der Familienname, Jae-ho ist der Vorname.