Japan Ice Hockey League 1980/81

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Japan Ice Hockey League
◄ vorherige Saison 1980/81 nächste ►
Meister: Seibu Prince Rabbits
• Japan Ice Hockey League

Die Saison 1980/81 war die 15. Spielzeit der Japan Ice Hockey League, der höchsten japanischen Eishockeyspielklasse. Meister wurden zum insgesamt siebten Mal in der Vereinsgeschichte die Seibu Prince Rabbits. Topscorer mit 42 Punkten wurde Yoshio Hoshino vom Kokudo Ice Hockey Club.

Modus[Bearbeiten]

In der Regulären Saison absolvierte jede der sechs Mannschaften insgesamt 20 Spiele. Der Erstplatzierte nach der Regulären Saison wurde Meister. Für einen Sieg erhielt jede Mannschaft zwei Punkte, bei einem Unentschieden einen Punkt und bei einer Niederlage null Punkte.

Reguläre Saison[Bearbeiten]

Tabelle[Bearbeiten]

Team GP W L T GF GA Pts
1. Seibu Prince Rabbits 20 16 2 2 89 43 34
2. Ōji Eagles 20 16 3 1 111 51 33
3. Kokudo Ice Hockey Club 20 12 6 2 109 60 26
4. Jujo Ice Hockey Club 20 7 13 0 68 100 14
5. Snow Brand Ice Hockey Club 20 3 16 1 46 125 7
6. Furukawa Ice Hockey Club 20 3 17 0 48 92 6

GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden

Topscorer[Bearbeiten]

Abkürzungen: T = Tore, A = Assists, P = Punkte

Spieler Team T A P
1. Hoshino, YoshioYoshio Hoshino Kokudo 15 27 42
2. Schadrin, WladimirWladimir Schadrin Ōji 26 13 39
3. Haklinnen, M.M. Haklinnen Kokudo 20 17 37
4. Honma, SadakiSadaki Honma Ōji 18 11 29
5. Monahan, GarryGarry Monahan Seibu 12 15 27
6. Wakabayashi, OsamuOsamu Wakabayashi Seibu 12 11 23
6. Sakurai, HideoHideo Sakurai Kokudo 12 11 23
6.. Ljapkin, JuriJuri Ljapkin Ōji 8 15 23
9. Gregg, RandyRandy Gregg Kokudo 10 12 22
10. Bennett, CurtCurt Bennett Furukawa 10 10 22

Auszeichnungen[Bearbeiten]

All-Star-Team[Bearbeiten]

Tor Minoru Misawa (Seibu)
Verteidigung Hiroshi Hori (Seibu) Koji Wakasa (Ōji)
Sturm Osamu Wakabayashi (Seibu) Yoshio Hoshino (Kokudo) Sadaki Honma (Ōji)

Weblinks[Bearbeiten]