Japan Post Bank

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Japan Post Bank Company, Limited
株式会社ゆうちょ銀行
Rechtsform Kabushiki-gaisha
Gründung 2006
Sitz Marunouchi, Chiyoda, Tokio, Japan
Leitung Koji Furukawa (CEO)
Mitarbeiter 11.600
Branche Bankwesen
Website www.jp-bank.japanpost.jp
Hauptsitz der Japan Post Bank

Die Japan Post Bank Company, Limited (JP Bank, jap. 株式会社ゆうちょ銀行, Kabushiki-gaisha Yūcho Ginkō) ist eine japanische Bank. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Tokio.

Das am 1. Oktober 2006 gegründete Geldinstitut ist eine Tochter der Japan Post Group.

Die Bank verwaltet Einlagen von ungefähr 188 Billionen Yen (1,1 Bill. Euro).[1]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Japan Post Bank – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-Format188兆円「ゆうちょ」を警戒. In: Yomiuri Online. 2. Oktober 2007, archiviert vom Original am 27. Oktober 2007, abgerufen am 14. Oktober 2008 (japanisch).