Jaroslav-Seifert-Preis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Jaroslav-Seifert-Preis ist der bedeutendste Literaturpreis Tschechiens. Der nach dem bislang einzigen tschechischen Literaturnobelpreisträger Jaroslav Seifert benannte Preis ist mit 250.000 Kronen dotiert und wird seit 1986 von der Stiftung Charta 77 durch eine unabhängige Kommission vergeben.[1][2]

Preisträger[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Radio Prag - Nachrichten vom 22. September 2004
  2. Radio Prag - Nachrichten vom 8. Oktober 2007