Javier Mejías

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Javier Mejías bei der Tour Down Under 2009

Javier Mejías Leal (* 30. September 1983) ist ein spanischer Radrennfahrer.

Javier Mejías gewann 2005 jeweils zwei Etappen bei der Vuelta a Extremadura und bei Bidasoa Itzulia, sowie ein Teilstück bei der Vuelta al Goierri. Seit 2006 fährt er für das spanische ProTour-Team Saunier Duval-Prodir. In seiner zweiten Saison wurde er einmal Etappensechster bei der Vuelta a Espana und schaffte weitere drei Male unter die besten Zwanzig. Später feierte er bei der Vuelta a Chihuahua in Mexiko seinen ersten Sieg als Profi mit dem Erfolg auf der ersten Etappe. In der Gesamtwertung belegte er den fünften Rang.

Erfolge[Bearbeiten]

2005
2007

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Javier Mejías – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien