Jaycee Carroll

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basketballspieler
Jaycee Carroll
Jaycee Carroll im Mai 2013
Spielerinformationen
Voller Name Jaycee Don Carroll
Spitzname Boom-boom
Geburtstag 16. April 1983
Geburtsort Laramie (Wyoming), Vereinigte Staaten
Größe 188 cm
Position Shooting Guard
Highschool Evanston
College Utah State
Vereinsinformationen
Verein Real Madrid
Liga Liga ACB
Trikotnummer 20
Vereine als Aktiver
2008–2009 ItalienItalien Banca Tercas Teramo
2009–2011 SpanienSpanien Gran Canaria 2014
Seit002011 SpanienSpanien Real Madrid
Nationalmannschaft
Seit 2012 Aserbaidschan

Jaycee Don Carroll (* 16. April 1983 in Laramie (Wyoming)) ist ein US-amerikanischer Basketballspieler. Er spielt auf der Position des Shooting Guards. Caroll erhielt 2012 die aserbaidschanische Staatsbürgerschaft.[1]

Laufbahn[Bearbeiten]

Jaycee Carroll begann seine Laufbahn in der Evanston High School in Evanston (Wyoming). Nach seinem Abschluss verbrachte er zwei Jahre als Mormonischer Missionar in Chile. Von 2004 bis 2008 spielte er für die Utah State Aggies in der Big West Conference (2004/05) und der Western Athletic Conference (2005–2008) der NCAA. Obwohl er während seiner College Zeit sehr erfolgreich war und unter anderem zum Big West Conference Freshman of the Year 2004/05 sowie zum Western Athletic Conference Player of the Year 2007/08 ernannt wurde, wählte ihn kein Team beim NBA-Draft 2008.

Daraufhin wechselte Carroll in die italienische Lega Basket Serie A, wo er seine erste Saison als Profi bei Banca Tercas Teramo absolvierte. Im Anschluss unterschrieb er für den spanischen Erstligisten Gran Canaria 2014. Sowohl die Saison 2009/10 als auch 2010/11 beendete er mit 19 bzw. 19,6 Punkten pro Spiel als Topscorer der Meisterschaft. In seiner letzten Spielzeit bei den Kanaren wurde er zudem als bester Shooting Guard ins All-Tournament Team der Liga gewählt. Zur Saison 2011/12 wechselte Carroll zu Real Madrid.[2] Bereits in seiner ersten Spielzeit konnte Carroll den Pokal erobern. Zu Beginn der Saison 2012/13 folgte der Gewinn des spanischen Supercups, zudem erreichte er mit Real Madrid das Endspiel der Euroleague und beendete das Jahr mit dem Sieg in der Meisterschaft.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Jaycee Carroll erhielt 2012 die aserbaidschanische Staatsbürgerschaft und bestritt noch im selben Jahr mit der Nationalmannschaft die Qualifikation zur EM 2013.

Erfolge und Ehrungen[Bearbeiten]

Utah State Aggies

CB Gran Canaria

Real Madrid

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Carroll jugará como comunitario desde este domingo ante el UCAM Murcia In: realmadrid.com, abgerufen am 27. April 2012 (spanisch)
  2. Official Announcement In: realmadrid.com, abgerufen am 14. Juli 2011 (englisch)