Jean-François Remésy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jean-François Remésy Golfspieler
Nationalität: FrankreichFrankreich Frankreich
Spitzname: Jeff
Karrieredaten
Profi seit: 1987
Derzeitige Tour: European Tour
Turniersiege: 7
Majorsiege: keine

Jean-François Remésy (* 5. Juni 1964 in Nîmes) ist ein französischer Profigolfer der European Tour.

Werdegang[Bearbeiten]

Er gewann 1985 die französische Amateurmeisterschaft und wurde 1987 Berufsgolfer. Obwohl er zwei kleinere Turniere in Frankreich und ein Event auf der Challenge Tour für sich entscheiden konnte, brauchte es zwölf Anläufe auf der Tour School, bevor Remésy 1999 seinen ersten Sieg auf der European Tour - die Estoril Open - feiern konnte. Dann war der Bann gebrochen und er entwickelte sich zu einem beständigen Mitglied der Turnierserie. Im Jahre 2004 gelang es ihm als ersten Franzosen nach 35 Jahren, wieder den Open de France Titel zu holen, im Jahr darauf wiederholte er das Kunststück und besiegte seinen Landsmann Jean Van de Velde im Stechen.

European Tour Siege[Bearbeiten]

Andere Turniersiege[Bearbeiten]

  • 1991 Challenge AEF (Frankreich)
  • 1994 Vittel Open (Frankreich)
  • 1994 Dutch Challenge Open (Challenge Tour)
  • 1999 French PGA Championship

Teilnahmen an Teambewerben[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]