Jean-Yves Berteloot

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jean-Yves Berteloot

Jean-Yves Berteloot (* 27. August 1958[1] in Saint-Omer, Pas-de-Calais, Frankreich) ist ein französischer Schauspieler.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Nach Nebenrollen in Claude Chabrols Das Blut der Anderen (1984), Philippe Labros Die Enthüllung (1984) und Manoel de Oliveiras Der seidene Schuh (1985) und Gérard Ourys Wer hat dem Rabbi den Koks geklaut (1985) wird er durch Bertrand Bliers Spielfilm Abendanzug bekannt, in dem er einen Stricher, der von Michel Creton auf den bisexuellen Gérard Depardieu angesetzt wird, spielt. Auf diesen kurzen, doch prägnanten Auftritt folgen Hauptrollen, so als Hugo neben Renée Soutendijk im niederländischen Film Rollentausch, in Alain Tanners Eine Flamme in meinem Herzen und in Caroline Hupperts Der Zug nach Wien. In Robert Enricos Fresko Die Französische Revolution (1989) spielt er im Segment Les Années lumière (Jahre der Hoffnung) neben Peter Ustinov, Claudia Cardinale und Michel Duchaussoy den Comte Axel de Fersen.

1990 wird Berteloot für die Rolle des Pierre Gravey in René Férets Champagner der Liebe (Baptême) für den César als bester Nachwuchsdarsteller nominiert. Féret besetzt ihn auch in Promenades d'été. Es folgen in den 90er Jahren Abenteuerfilme wie Mit Schwert und Leidenschaft und Gold vor Gibraltar, Dramen wie Alain Bonnots Une soupe aux herbes sauvages mit Annie Girardot und Erroir médicale und Komödien wie Palazzo. 2001 spielt Berteloot in John Mackenzies Quicksand – Gefangen im Treibsand neben Michael Caine und Michael Keaton den Vincent Deschamps und neben Nathalie Baye in der Mini-Serie Der lange Weg in die Freiheit und im Film The Da Vinci Code – Sakrileg neben Tom Hanks und Audrey Tautou als Remy Jean.

Im deutschen Fernsehen war er 2007 in der Rolle des Kriegsgefangenen Francois Beauvais an der Seite von Maria Furtwängler in Kai Wessels Zweiteiler Die Flucht zu sehen.

Von Juni bis August 2007 drehte er für RTL im Fernsehfilm Das Papst-Attentat mit, in dem er einen Sicherheitsbeamten (Andrea Conti) des Vatikan spielt.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Jean-Yves Berteloot – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://agendadusiecle.free.fr/agendadusiecle/listalphaaf.html (Version vom 28. Mai 2009 im Internet Archive)Vorlage:Webarchiv/Wartung/Linktext_fehlt