Jean Mueller

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Entdeckte Asteroiden: 10
Nummer und Name Entdeckungsdatum
(4257) Ubasti 23. August 1987
(4558) Janesick1 12. Juli 1988
(6569) Ondaatje 22. Juni 1993
(9162) Kwiila 29. Juli 1987
(11028) 1987 UW 18. Oktober 1987
(11500) Tomaiyowit2 28. Oktober 1989
(12711) Tukmit 19. Januar 1991
(16465) 1990 FV1 24. März 1990
(19204) Joshuatree 21. Juni 1992
(24658) Misch 18. Oktober 1987
1 zusammen mit Alain Maury
2 zusammen mit J. D. Mendenhall
Jean Mueller, die erste weibliche Teleskop-Bedienerin am Palomar-Observatorium.

Jean E. Mueller (* 1950) ist eine US-amerikanische Astronomin.

Sie war im Jahre 1985 die erste Frau, die am Palomar-Observatorium zur Bedienung des Großteleskops eingestellt wurde, nachdem sie bereits seit 1983 in gleicher Position am Mount-Wilson-Observatorium tätig war.

Der am 12. Februar 1985 durch Carolyn Jean Spellmann Shoemaker entdeckte Asteroid (4031) Mueller wurde nach ihr benannt.

Erfolge als Entdeckerin von Himmelskörpern[Bearbeiten]

  • Sie ist die Entdeckerin von 15 Kometen, sieben periodischen und acht nichtperiodischen.
  • Darüber hinaus entdeckte sie im Zeitraum vom 1987 bis 2003 insgesamt 10 Asteroiden, zwei davon zusammen mit ihren Kollegen[1].
  • Bis zum Jahr 2006 entdeckte sie 98 Supernovae, und war die Mitentdeckerin vom 9 weiteren[2]. Damit ist sie nahe am Rekord von Fritz Zwicky, der 121 Entdeckungen verzeichnete.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [1] Rangliste der Asteroidenentdecker
  2. [2] Liste der entdeckten Supernovae

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Jean Mueller – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien