Jean Teulé

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jean Teulé (März 2010)

Jean Teulé (* 26. Februar 1953 in Saint-Lô, Frankreich) ist ein französischer Schriftsteller, Schauspieler und Comicbuchautor.

Einige seiner Roman wurden auch verfilmt, so Rainbow pour Rimbaud 1996 und Darling 2007.

Für seinen 2008 erschienenen Roman Le Montespan erhielt Jean Teulé den neugeschaffenen Literaturpreis Grand Prix Palatine du Roman Historique und den Prix Maison de la Presse.

Werke[Bearbeiten]

  • Südstadt Virus (1981)
  • Bloody Mary (1984)
  • Filles de nuit (1985)
  • Sita-Java (1986)
  • Gens de France (1988)
  • Zazou ! (1988)
  • Rainbow pour Rimbaud (1991)
  • L'Œil de Pâques (1992)
  • Gens d'ailleurs (1993)
  • Ballade pour un père oublié (1995)
  • Darling (1998)
  • Bord cadre (1999)
  • Longues Peines (2001)
  • Les Lois de la gravité (2003)
  • Ô Verlaine ! (2004)
  • Je, François Villon (2006)
  • Le Magasin des suicides (2007)
  • Le Montespan (2008)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Jean Teulé – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien